PDA

View Full Version : Reported Batch Konvertierung Orginal EXIF-Datei behalten Oriantation wird immer gelöscht



pss2000
30.04.2017, 07:51 AM
Bei im Titel benanntem Vorgang wird immer der Orientation-Tag gelöscht, egal ob man dies unten Extra auswählt oder abwählt, Hochformatfotos kommen dann immer im Querformat heraus.
Irfanview 4.41 64 bit mit aktuellen Plugins.

Hat jemand eine Lösung, ohne Orginal EXIF-Daten abzuwählen ... ?

Gruß Peik

Kuki Dent
30.04.2017, 06:24 PM
Das Orientation-Tag ist in den EXIF-Daten enthalten. Wenn also die EXIF-Daten gelöscht werden, muss das Foto, falls es nun die falsche Lage hat,
um 90 Grad gedreht und gespeichert werden. Im Speichern-Dialog von JPG/JPEG-Dateien muss ein Häckchen bei "EXIF-Orientation-Tag zurücksetzen"
vorhanden sein, dann wird das Orientation-Tag nicht gelöscht.
Ich bin auch mal an dem Problem gescheitert und habe die Information von Irfan Skiljan erhalten.

pss2000
01.05.2017, 09:31 AM
Ja, das ist alles richtig, ich habe aber schon alles ausprobiert. Möchte ja gerade nicht bei 1.000 Bildern von "Hand" rotieren.
Wenn ich im "Batchdialog" unter JPEG --> Optionen Original EXIF Daten behalten (wo der Orientation-Tag ja auch enthalten ist) auswähle, wird das Bild aber nicht richtig ausgerichtet. Wenn ich dann zusätzlich auswähle "Orientation-Tag zurücksetzen" wird das Bild auch nicht richtig ausgerichtet. Nur wenn ich Original EXIF Daten behalten abwähle ist das Bild in richtiger Position, dafür fehlen mir dann aber die Kameradaten ... daher denke ich das dort ein BUG ist ...

Gruß und Danke für die Antwort ...