PDA

View Full Version : Reported "Kann Dateiheader nicht lesen" / "Unbekanntes Bildformat"



micmen
04.05.2017, 12:59 PM
Hallo,
seit ein paar Tagen habe ich zwei Fehler in IrfanView (4.44, 32 bit):

Ich kann IrvanView nicht mehr über das Ordner-Kontextmenü im Thumbnail-Modus starten. Egal, welchen Ordner ich ausprobiere, immer kommt diese Fehlermeldung (jeweils mit Angabe des Ordners):
4782
Auch wenn ich im Stammverzeichnis einen neuen Ordner aaa erstelle und völlig leer lasse, kommt diese Meldung "D:\aaa /thumbs : (...)".
Ziemlich zeitgleich ist mir aufgefallen, daß alle RAW-Dateien (von Canon , CR2) mit einem extremen violett-Farbstich und einem schmalen Streifen links und oben am Bild geöffnet werden.



Weiß jemand, ob diese Fehler zusammenhängen können?
Ich benutze Win7Prof64bit, Neustarts ändern nichts, und ich habe die letzten Tage nicht bewußt irgendwelche Updates laufen lassen, mit Ausnahme des Virenscanners.

danke

jazzman
04.05.2017, 05:20 PM
zu 2.

Die neueren Canon-Kameras haben ein modifiziertes .CR2-Format, das Irfanview bzw. das entsprechende Plugin nicht kennt.
Ich habe das selbe Problem: die CR2-RAWs aus meiner Canon 60D werden weiter richtig angezeigt, die RAWs aus der 80D haben den von Dir beschriebenen Schleier und Rand. - Eine Lösung kenne ich nicht.

Mit dem von Dir beschriebenen Problem #1 hat das nichts zu tun. Zu diesem kann ich leider auch nichts hilfreiches sagen.

micmen
05.05.2017, 10:47 AM
Hi,
nein, mit Cam-Formaten kann das nichts zu tun haben, denn A) sind auch die alten Bilder betroffen und B) benutze ich meine aktuellste DSLR schon viel länger, als ich jetzt (seit weniger als einem Monat) auf einmal dieses Problem habe. Und ich habe bei der Cam auch kein Firmware-Update gemacht.

Außerdem sind beide Fehler "gleichzeitig" aufgetreten: Ich kann es nicht auf den Tag genau sagen, aber bis vor kurzem gabe es beide Fehler nicht. Und kurz nachdem ich den einen als grundsätzlichen Fehler erkannt hatte, fiel mir auch der andere das erste Mal auf. Also ich schätze, beides kam gleichzeitig, kann aber auch nicht ausschließen, daß sie vielleicht 5 Tage nacheinander aufgetreten sind.
Bei beiden Fehlern dachte ich anfangs, daß entweder bestimmte Ordner (Fehler 1) bzw. Bilder (Fehler 2) beschädigt sind oder IrfanView sich verhaspelt hat oder der Rechner mal neu gestartet werden muß (ich verwende sehr viel den Ruhezustand). Es dauerte ein paar Tage, bis mir klar war, daß ich da 2 grundsätzliche Fehler habe (in dieser Zeit hatte ich keine wirkliche Notwendigkeit, mit IrfanView zu arbeiten, und habe das nicht mit Hochdruck untersucht).

Es wirkt ganz so, als wenn irgendein Update oder ähnliche Systemänderung das ausgelöst hätte.

jazzman
05.05.2017, 11:33 AM
Zu der Sache mit den thumbs gibt es im englisch-sprachigen Teil eine Diskussion, siehe hier: https://irfanview-forum.de/showthread.php?t=10579

Demnach muss man einen Registry-Eintrag korrigieren. Ich selbst hatte das Problem nie, drum kann ich nicht sagen ob das so funktioniert wie dort beschrieben.

micmen
05.05.2017, 01:09 PM
es ist tatsächlich wahr...!
Das war's! Dabei sieht der korrigierte Eintrag jetzt falsch aus, denn er hat eine ungerade Anzahl von " (Anführungszeichen). Also auf jeden Fall ein Bug. Aber ich bin mir doch recht sicher, daß das nach dem letzten Update auf die aktuelle IrfanView-Version noch nicht war...

Jedenfalls war der Originaleintrag in HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\Directory\shel l\Durchsuchen mit &IrfanView\command:

"C:\Program Files (x86)\IrfanView\i_view32.exe" "%1 /thumbs"
und ist jetzt:

"C:\Program Files (x86)\IrfanView\i_view32.exe" "%1" /thumbs"

P.S.:
Ich will mich leicht korrigieren:
Dort im Thread postet einer, wenn man für das zusätzliche Anführungszeichen an %1 das hinter dem thumbs-Schalter wegläßt, funktioniert es nicht. Ich habe das mal überprüft, weil so wie s.o. ist es ja wirklich "fürchterlich" ;) Und siehe da, ich konnte das " ganz am Ende weglöschen und es funktioniert nach wie vor und ich und habe jetzt ganz sauber zwei Paare von ": Eins um den Programmaufruf und eins um den Parameter %1, der wohl den zu behandelnden Ordner übergibt. Mein Tobsuchtsanfall oben bzgl. ungerader Anzahl von " hat sich also erledigt.