PDA

View Full Version : Kopieren aus Thumbnails



Mausebär
24.04.2008, 09:27 AM
Hab einen störenden Effekt gefunden beim Kopieren von Bildern aus Thumbnails.

Wenn ich aus einer größeren Anzahl von Bildern ausgewählte Bilder mit Drag&Drop in ein anderes Verzeichnis kopiere, "springt" die Anzeige des Quellverzeichnisses nach dem Kopiervorgang immer wieder auf den Anfang zurück.
Das ist besonders nervig, wenn man schon weiter unten in der Anzeige war und die Position der Bilder, die man gerade kopiert hat, wiederfinden will, besonders bei einer hohen Anzahl von Bildern (besonders auch wenn die Bilder ähnlich aussehen).

Hab ich mich klar genug ausgedrückt?

Ferner ist mit Drag&Drop nur das Kopieren von Bildern in ein anderes Verzeichnis von Thumbnails möglich, nicht aber nach außen (z.B. auf den Desktop). Der Desktop wird zwar als Thumbnail-Verzeichnis angezeigt, verschwindet aber nach oben wenn man eine größere Anzahl von Verzeichnissen oder eine hohe Verschachtelungstiefe hat. Da ist man dann permanent am scrollen......

Gibt's für diese Effekte Tricks wie's geht oder handelt es sich um Bugs?

Vielen Dank für die Stellungnahmen,

Gruß

Mausebär

Foxy
24.04.2008, 12:53 PM
»Ferner ist mit Drag&Drop nur das Kopieren von Bildern in ein anderes Verzeichnis von Thumbnails möglich, nicht aber nach außen (z.B. auf den Desktop). Der Desktop wird zwar als Thumbnail-Verzeichnis angezeigt, verschwindet aber nach oben wenn man eine größere Anzahl von Verzeichnissen oder eine hohe Verschachtelungstiefe hat. Da ist man dann permanent am scrollen......

Gibt's für diese Effekte Tricks wie's geht oder handelt es sich um Bugs?«

Nicht per Drag'n'Drop. Du müßtest den Umweg übers (Kontext)Menü ”Selektierte Dateien kopieren...” gehen.

Die Funktion des grenzübergreifenden „Ziehen und Fallenlassens“ habe ich indes auch schon vermißt.

Mausebär
24.04.2008, 02:37 PM
Alles Klar.

Das Hauptproblem war aber das.....


Wenn ich aus einer größeren Anzahl von Bildern ausgewählte Bilder mit Drag&Drop in ein anderes Verzeichnis kopiere, "springt" die Anzeige des Quellverzeichnisses nach dem Kopiervorgang immer wieder auf den Anfang zurück.
Das ist besonders nervig, wenn man schon weiter unten in der Anzeige war und die Position der Bilder, die man gerade kopiert hat, wiederfinden will, besonders bei einer hohen Anzahl von Bildern (besonders auch wenn die Bilder ähnlich aussehen).

Foxy
24.04.2008, 08:07 PM
Tja, die Schwierigkeit besteht darin, daß ich’s bis jetzt noch nicht nachvollziehen konnte. Kopiere ich via Drag&Drop Bilder aus der Thumbnailvorschau in ein fremdes Verzeichnis (linksseitigen Verzeichnisbaum), verharrt die Bildvorschau (rechtsseitig) an letzter Position. Kein Sprung an den Anfang, trotz vielfachen Versuchs.

Mausebär
25.04.2008, 09:48 AM
...Peinlich, aber ich kann das jetzt auch nicht mehr reproduzieren.... :o

Jedoch "springt" dafür jetzt der Verzeichnisbaum.....

Ich muß das nochmal genauer untersuchen, unter welchen Bedingungen der Effekt auftritt. Vielleicht hat es auch etwas mit der Einstellung der Sortierfolge oder mit der Bildgröße zu tun (das sind die einzigen Parameter, die ich während der Arbeit verändert habe.

Sobald ich den Effekt reproduzieren kann, melde ich mich wieder.

Gruß,

Mausebär.

Clara
28.04.2008, 08:03 PM
nun, wenn sehr viele Dateien in einem Stamm sind, dauert es bis sich alles aufgebaut hat - und es springt.
Um markiertes nicht wieder zu verlieren, benutze ich immer die Strg-Taste - und kopiere dann -
das drag &drop beinhaltet ja, das die Bilder trotzdem im gleichen Stamm verharren und durch die Kopie dann doppelt sind - was auch nicht immer im Sinne des ERfinders ist.

Mausebär
28.04.2008, 08:25 PM
Ja, so ähnlich mache ich das auch.....
kann sein, daß das "Zurückspringen" der Anzeige an den Anfang damit zu tun hat, daß im Hintergrund irgendetwas noch nicht fertig ist...... :confused:
Kann auch sein daß das mit dem Drag&Drop zu tun hat. Ich werde jetzt mal probieren auch nur Markieren und die Kopierfunktion zu benützen... Vielleicht geht's mir dann besser.....

V.D.,
Mausebär