PDA

View Full Version : Diashow als EXE-Datei.



Holger
18.05.2008, 08:33 AM
Hallo.
Wenn ich eine Diashow auf der Irfan View-Seite abspiele ist die
Hintergrundmusik in Ordnung. Nach dem Speichern als EXE-Datei
hört sie sich grauenvoll an. Das ist bei der Version 4 und 4.1 so.
Einen Fehler bei den Einstellungen habe ich nicht finden können.
Es ist bei Vollbild und bei 800 x 600 so. (Format ist MP3)
Vielleicht ist der Fehler ja hier bekannt.

Mit freundlichen Grüßen,
Holger.

Foxy
18.05.2008, 03:23 PM
Da wäre ein (Hör)Beispiel sehr hilfreich. Kannst Du eine sehr abgespeckte Diashow (2 Bilder kleinen Ausmaßes genügen vollauf) mit ein bißchen MP3-Untermalung (kurzes Sample, vielleicht 10 Sekunden) bereitstellen, so daß man selbst in den Genuß kommt?

Ich habe gleiches bereits vollzogen und das Ergebnis (http://) beigefügt; funktioniert bei mir einwandfrei. Wie ist’s bei Dir?


EDIT: Link deaktiviert

Frank
18.05.2008, 07:43 PM
Wenn ich eine Diashow auf der Irfan View-Seite abspiele ist die
Hintergrundmusik in Ordnung.
Nach dem Speichern als EXE-Datei hört sie sich grauenvoll an.
Das ist bei der Version 4 und 4.1 so.
Einen Fehler bei den Einstellungen habe ich nicht finden können.
...

Hi Holger,

Tritt der Effekt, daß sich die Musik deiner Slideshow-EXE-Datei grauenvoll anhört,
auch unterhalb der Version 4.00 auf?
Oder ist es ein Fehler, welcher sich ab der Version 4.00 eingeschlichen hat?

Und welche Informationen zu den Systemeigenschaften kannst Du deinem Betriebssystem entlocken?
Mit anderen Worten - ist die vorhandene Hardware (Rechnerleistung, Taktfrequenz, Arbeitsspeicher etc.) ausreichend?
Oder vielleicht bremsen andere, zusätzlich geöffnete Programme die Ausführung deiner Slideshow aus?

Viele Fragen mit vielen Antwortmöglichkeiten!
_______________________________________________

Aber dadurch, daß ich versucht habe mich dieser Thematik anzunehmen,
bin ich auch auf eine Programm-Macke gestoßen!
Oder zumindestens auf etwas, wo ich das Programm IrfanView (http://www.irfanview.com/) nicht verstehe!
Zur Fehlerbeschreibung siehe: \Deutsches Forum (http://en.irfanview-forum.de/vb/forumdisplay.php?f=20)\Fehlermeldungen (http://en.irfanview-forum.de/vb/forumdisplay.php?f=23)\ den Beitrag "Slideshow mit Musik" (http://en.irfanview-forum.de/vb/showthread.php?t=2121)!


mfG
Frank

Holger
19.05.2008, 06:58 AM
Da wäre ein (Hör)Beispiel sehr hilfreich. Kannst Du eine sehr abgespeckte Diashow (2 Bilder kleinen Ausmaßes genügen vollauf) mit ein bißchen MP3-Untermalung (kurzes Sample, vielleicht 10 Sekunden) bereitstellen, so daß man selbst in den Genuß kommt?

Ich habe gleiches bereits vollzogen und das Ergebnis (http://mydisk.my.funpic.de/files/Slideshow.zip) beigefügt; funktioniert bei mir einwandfrei. Wie ist’s bei Dir?

Hallo Foxy.

Du kannst es mir glauben, es sind starke Störungen in der Musik.
Deine Musik kenne ich nicht, glaube aber, ich habe da auch Störungen
gehört. Der Unterschied zwischen dem Abspielen vor der Umwandlung
zu einer EXE-Datei und danach ist sehr stark.

Holger.

Holger
19.05.2008, 07:11 AM
Hi Holger,

Tritt der Effekt, daß sich die Musik deiner Slideshow-EXE-Datei grauenvoll anhört,
auch unterhalb der Version 4.00 auf?
Oder ist es ein Fehler, welcher sich ab der Version 4.00 eingeschlichen hat?

Und welche Informationen zu den Systemeigenschaften kannst Du deinem Betriebssystem entlocken?
Mit anderen Worten - ist die vorhandene Hardware (Rechnerleistung, Taktfrequenz, Arbeitsspeicher etc.) ausreichend?
Oder vielleicht bremsen andere, zusätzlich geöffnete Programme die Ausführung deiner Slideshow aus?

Viele Fragen mit vielen Antwortmöglichkeiten!

Hallo Frank.

Ich kann mich nicht erinern, ob es vor Version 4 schon so war, glaube
aber nein. Andere Programme könnten eigentlich nicht stören und der
Computer müsste auch ausreichen, denn ich habe auch mit anderen Programmen die gleichen Bilder zu einer Dia-Schau gemacht. Ich wollte
das am Besten geeignete Programm finden. Bei dem Programm
Photostory3 traten bei Vollbild auch leichte Störungen auf, bei 800 x 600
nicht. Vielleicht belastet Irfan View den Computer mehr. Photostory3
müsste eigentlich den Computer mehr belasten, weil die Bilder laufend
gezoomt werden, es ist als wenn man einen Film sieht.

MfG Holger. Jetzt soll dieser Text zu kurz sein?
_______________________________________________

Aber dadurch, daß ich versucht habe mich dieser Thematik anzunehmen,
bin ich auch auf eine Programm-Macke gestoßen!
Oder zumindestens auf etwas, wo ich das Programm IrfanView (http://www.irfanview.com/) nicht verstehe!
Zur Fehlerbeschreibung siehe: \Deutsches Forum (http://en.irfanview-forum.de/vb/forumdisplay.php?f=20)\Fehlermeldungen (http://en.irfanview-forum.de/vb/forumdisplay.php?f=23)\ den Beitrag "Slideshow mit Musik" (http://en.irfanview-forum.de/vb/showthread.php?t=2121)!


mfG
Frank

Vielleicht liegt es an der Teilung?

Foxy
19.05.2008, 10:46 AM
Die Qualität des Samples ist von Natur aus nicht gerade als exquisit zu bezeichnen, aber grobe Fehler sind darin auch keine enthalten. Etwas bekannteres konnte ich aber, aus Urheberrechtsgründen – Du verstehst, die Sache mit den Anwälten und so – leider nicht zur Verfügung stellen.

Zum Vergleich, hier das unverwurstelte Original (http://).


EDIT: Link deaktiviert

Holger
22.05.2008, 11:24 AM
Hallo.
Wenn ich eine Diashow auf der Irfan View-Seite abspiele ist die
Hintergrundmusik in Ordnung. Nach dem Speichern als EXE-Datei
hört sie sich grauenvoll an. Das ist bei der Version 4 und 4.1 so.
Einen Fehler bei den Einstellungen habe ich nicht finden können.
Es ist bei Vollbild und bei 800 x 600 so. (Format ist MP3)
Vielleicht ist der Fehler ja hier bekannt.

Mit freundlichen Grüßen,
Holger.
Hallo.
Die Installation von DirectX 9C hat keine Besserung gebracht. Ich habe jetzt mit
vielen Programmen Diashows erstellt, nur Irfan View verhunzt so stark MP3 Musik
Dateien.

MfG Holger.

Foxy
22.05.2008, 02:40 PM
Mach Dir doch mal folgenden Spaß und extrahiere die MP3-Ressource aus der fertigen Slideshow. Ist der Hörgenuß ein ungetrübter (ein HEX-Editor bringst über einen Vergleich mit dem Original sogar aufs Bit genau an den Tag), scheidet 'IrfanView' insofern als Schuldiger aus, als daß es die Audiodatei beim Inkludieren beschädigt. Übrig blieben lediglich Abspielprobleme mit der fabrizierten Slideshow. Gestützt wird diese These durch das Indiz, daß meine Slideshow bei Dir ebenfalls grauenvoll klingt, bei mir hingegen wohl und ausgeglichen.

Was passiert im übrigen, wird das selbstlaufende „Bildkonzert“ auf einem anderen Rechner wiedergegeben? Top oder Flop?

Holger
24.05.2008, 07:09 AM
Mach Dir doch mal folgenden Spaß und extrahiere die MP3-Ressource aus der fertigen Slideshow. Ist der Hörgenuß ein ungetrübter (ein HEX-Editor bringst über einen Vergleich mit dem Original sogar aufs Bit genau an den Tag), scheidet 'IrfanView' insofern als Schuldiger aus, als daß es die Audiodatei beim Inkludieren beschädigt. Übrig blieben lediglich Abspielprobleme mit der fabrizierten Slideshow. Gestützt wird diese These durch das Indiz, daß meine Slideshow bei Dir ebenfalls grauenvoll klingt, bei mir hingegen wohl und ausgeglichen.

Was passiert im übrigen, wird das selbstlaufende „Bildkonzert“ auf einem anderen Rechner wiedergegeben? Top oder Flop?

Hallo Foxy.

Grauenvoll habe ich nicht geschrieben, ich hörte Geräusche, die evtl.
nicht zu der, mir unbekannten, Musik gehören.

Wie ich schon geschrieben habe, wenn ich mir die Diashow anhöre bevor
sie zu einer EXE-Datei gemacht wird, ist die Musik in Ordnung.
Das kann ich nicht richtig einordnen.

Ich habe sie auf dem Computer angehört, auf dem die Diashow
erstelt wurde.

Ich habe keine Erfahrung damit wie ich die MP3 Ressource aus der
fertigen Diashow extrahieren kann.

MfG Holger.

Foxy
24.05.2008, 11:19 AM
»Wie ich schon geschrieben habe, wenn ich mir die Diashow anhöre bevor
sie zu einer EXE-Datei gemacht wird, ist die Musik in Ordnung.
Das kann ich nicht richtig einordnen.«

Das habe ich auch mit keinem Wort in Abrede gestellt. Auf Deine Ohren wird schon Verlaß sein.


»Ich habe sie auf dem Computer angehört, auf dem die Diashow erstelt wurde.«

Dann ist es endlich an der Zeit, sie auf einer fremden Maschine in Betrieb zu nehmen; nur so kommt man dem womöglichen Hund auf die Spur – und in diesem Fall überhaupt weiter.

Holger
24.05.2008, 12:08 PM
Hallo.
Wenn ich eine Diashow auf der Irfan View-Seite abspiele ist die
Hintergrundmusik in Ordnung. Nach dem Speichern als EXE-Datei
hört sie sich grauenvoll an. Das ist bei der Version 4 und 4.1 so.
Einen Fehler bei den Einstellungen habe ich nicht finden können.
Es ist bei Vollbild und bei 800 x 600 so. (Format ist MP3)
Vielleicht ist der Fehler ja hier bekannt.

Mit freundlichen Grüßen,
Holger.


Ich habe das Programm Merger.exe (MP3 to EXE) geladen und Bruch26.MP3
in Bruch26.EXE umgewandelt. Nur die Musik, die Musik war einwandfrei.
Daran kann es grundsätzlich nicht liegen.

MfG Holger.

Holger
25.05.2008, 07:07 PM
Dann ist es endlich an der Zeit, sie auf einer fremden Maschine in Betrieb zu nehmen; nur so kommt man dem womöglichen Hund auf die Spur – und in diesem Fall überhaupt weiter.[/QUOTE]

Jetzt weiß ich auch warum, es werden nicht die Plugins von Irfan View
benutzt, sondern die vom Computer. Also habe ich es gemacht.

Auf einem anderen Computer klang die Musik härter, war aber ohne
Störgeräusche. Es trat aber ein andere Fehler auf. Die Musik fing an
ohne Bild, wurde abgebrochen und fing neu an mit einem Bild.

Wenigstens weiß ich jetzt etwas mehr und kenne den Grund für die
Geräusche, wenn ich sie auch nicht verhindern kann. Ich habe immer noch nicht das richtige Programm für eine Diashow die auf allen Computern
funktioniert. Es haben ja nicht alle Computer für über 1000,- EUR.

MfG und Danke für die Hilfe.
Holger.