PDA

View Full Version : Reported EXIF-Daten werden gelöscht



Rene
15.07.2008, 06:16 PM
In meiner TIFF aus dem RAW-Konverter sind EXIF-Daten enthalten. Wenn ich die TIFF mit IV 4.10 öffne und dann als JPG speichere, werden die EXIF-Daten gelöscht, sowohl beim einzelnen Speichern als auch im Batchbetrieb.
Der Haken "Original EXIF-Daten behalten" in den Eigenschaften beim JPG-Speichern ist gesetzt.

Clara
15.07.2008, 10:26 PM
bei Tiff hat Irfan view noch nie die Exifdaten behalten
leider

RickX
05.08.2008, 10:06 AM
Auch bei der Umwandlung von NEF (Nicon Raw-Format) zu JPG gehen die EXIF-Daten verloren.

Wenn die NEF-Datei geöffnet wird, werden die EXIF-Daten korrekt angezeigt.
Nach dem Abspeichern als JPG (einzeln oder Batch) enthält die JPG-Datei kein EXIF.

Das ist sehr schade ...

Gruß

Richard

Clara
11.08.2008, 10:03 PM
Rich
hast du das Plugin nicht?
Eigentlich wird Nikon unterstützt
allerdings - ich meine nach wie vor, die Konvertierung macht nicht Irfan

RickX
13.08.2008, 04:47 PM
Hallo Clara

doch, doch, ich habe natürlich das große Plugin-Paket installiert.

Die Umwandlung selbst hat auch bestens funktioniert.
Ich hatte das Notebook mit im Urlaub und ein Freund hatte seine Nikon dabei.
Die Nikon-Software hatte ich natürlich nicht auf dem Notebook,
aber Irfan-View mit allen Plugins schafft das Konvertieren ja problemlos.
So konnten wir uns die Bilder von der Nikon-Kamera auch direkt am Notebook ansehen.

Aufgefallen ist mir nur, dass die EXIF-Informationen beim Konvertieren verloren gehen.
Wenn die NEF-Datei geöffnet wird, ist die EXIF-Information vorhanden und kann mit 'I' angezeigt werden.
Beim Abspeichern der Datei als JPG ist dann aber kein EXIF mehr in der JPG-Datei enthalten.

Gruß

Richard

Clara
25.09.2008, 09:16 PM
darf ich mal blöde nachfragen
wie du da die raw-bilder konvertierst?
meine raws kann ich natürlich als jpg oder tiff speichern
aber die sind dann ja viel kleiner, als das über canon entwickelte.

zudem hab ich nur die irfanmöglichkeiten zwecks bildaufhellung schärfe etc.
wenn ich aber raw fotografiere, greife ich da schon lieber zu DPPS oder dem beigelegtn zoombrowser.

RickX
30.09.2008, 01:33 PM
Hallo

Wir haben die einfach auf die Schnelle per Irfanview-Batch als JPG abgespeichert, ganz ohne irgendeine Form der Bildkorrektur.

Es ging nur darum, schon im Urlaub ab und zu mal abends eine Dia-Show zu machen und nachzusehen, was wir alles fotografiert haben.

Die richtige Umwandlung wurde natürlich erst nach dem Urlaub mit DXO gemacht. Das hatte ich aber im Urlaub auf dem Notebook nicht dabei.

Rick

Clara
07.10.2008, 06:29 PM
Unter Einstellungen
Plugin ist zumindest für Canon alles bereitgestellt die Roh-Daten anzeigen zu lassen.
Ebenso unter Erweiterungen - NEF fehlt da allerdings.


Das wäre dann mal, da Nikon auch verbreitet ist, ein Verbesserungsvorschlag
die Nikon NEF Dateien mit in den Anzeigemodus zu übernehmen.