PDA

View Full Version : Requested Stempel z.B. mit Unterschrift in Bild einfügen (Faxe bearbeiten)



grommel
23.12.2008, 10:32 AM
Hallo, wir empfangen Faxe per ISDN mit Fritzfax!. Diese Faxe werden dann mit Irfanview einfachst bearbeitet (kleine Texte hinzufügen oder etwas rauslöschen) und weitergesendet bzw. abgespeichert. Ich suche so eine Funktion, mit ich ich auf die Schnelle eine vorher definierte Grafik wie z.b. eine eingescannte Unterschrift quasi als Stempel einfügen kann.
Ideen?
Danke
Grommel

Foxy
23.12.2008, 11:40 AM
Mit 'IrfanView' unmöglich (vereinfacht formuliert).

Rolf Ehrhardt
23.12.2008, 12:55 PM
Mit 'IrfanView' unmöglich

Wieso unmöglich?
Die Datei mit dem "Stempel" öffnen und "Bearbeiten-kopieren".

Dann die Fax Datei öffnen, mit der Maus bei gedrückter linker Maustaste ein Rähmchen aufziehen wo der Stempel hin soll, und dann "Bearbeiten - einfügen".
Das ganze speichern und fertig.

Ach ja, das Seitenverhältnis des Rahmens muss mit dem eingefügten Stempel übereinstimmen, sonst wird der Stempel verzerrt. Für feste Seitenverhältnisse: "Bearbeiten - spezielle Markierung erstellen"

Foxy
23.12.2008, 01:01 PM
Wenn Dich das Ergebnis zufrieden stellt, dann soll es mir recht sein.

Man muß die Geometrie des einzufügenden Bildes genau kennen – und sich vor allem im Gedächtnis behalten; einen dem entsprechend dimensionierten Rahmen erstellen (wie waren gleich noch mal die korrekten Werte für Höhe und Breite?); sind so Gepflogenheiten wie Transparenz beim Einfügen für 'IrfanView' ein Fremdwort.

Aus diesem Grunde schrieb ich ”vereinfacht”.

Frank
23.12.2008, 01:20 PM
Bei Bildern empfehle ich z.B. die Programme Bildschutz (http://www.bildschutz.de/) oder Picture-shark (http://www.picture-shark.com/)!
Bei PDF-Dateien könnte man mit PDF Watermark Creator V1.00 (http://www.coolpdf.com/pdfwatermark.html) zumindest einen Text als Wassermarke einfügen!

grommel
24.12.2008, 06:46 PM
Die Datei mit dem "Stempel" öffnen und "Bearbeiten-kopieren".

Dann die Fax Datei öffnen, mit der Maus bei gedrückter linker Maustaste ein Rähmchen aufziehen ...

Danke, genau diesen Weg müssen wir jetzt gehen, ist halt ziemlich umständlich, wenn man das zig Mal am Tag machen muss. Hintergrund: Früher wurde mit Winfax gearbeitet, da ging das mit "Stempeln" gut. Leider wird Winfax nicht mehr von Symantec weiterentwickelt und funktioniert seit Windows XP nicht mehr. Nachfolger für Winfax gibt es keinen mehr. Ein Faxprogramm mit ähnlichem Funktionsumfang wie Winfax Pro 10 finde ich nictht, Faxen ist wohl nicht mehr so gefragt. Darum müssen wir jetzt diesen Weg über Fritzfax! und Irfanview gehen. Ich hatte gehofft, es kennt jemand einen Trick bzw. ein Plugin, dass für so etwas geschaffen ist.
Gruß
Grommel

Foxy
25.12.2008, 02:21 PM
Evtl. könnte man ein externes Programm einbeziehen, das Bilder mit Wasserzeichen bzw. Bildstempeln versieht. Der Free-/Shareware-Markt hält solche Angebote bereit.

Die entsprechende Applikation könnte dann als ”Editor” in 'IrfanView' integriert werden.


Oder ganz verwegen: Die Unterschrift vektorisieren, um aus ihr eine Schriftart zu generieren. Das Einfügen von Text ist mit 'IrfanView' nämlich schon sehr viel praktikabler. Bei häufigem Gebrauch könnte der zu treibende Aufwand durchaus lohnenswert sein, zumal die (Unter)Schrift dann auch anderswo (Textverarbeitung etc.) einsetzbar wäre.

WeBu
26.12.2008, 06:54 AM
Das Problem mit dem genehmigen und freigeben von Faxen hatten wir früher öfter und haben es sehr schnell und effizient mit I-View und MS-Paint gelöst.

Das Fax liegt meist in einer Form vor, die MS-Paint von XP bearbeiten kann und dann ist alles reicht einfach:

Unterschrift in passender Faxgröße mit I-View per Kommandozeile ins Clipboard holen.
Fax-Datei in MS-Paint laden und Interschrift per Strg-V im transparent-Mode an der passenden Stelle plazieren

Fertig. Das alles dauert nur wenige Sekunden und man startet eigentlich nur einen einzigen batch (BAT/CMD), dem die Originat-Faxdatei übergeben wird.