PDA

View Full Version : Requested Bilderauswahl in Slideshow



to-dö
16.01.2009, 09:55 AM
Hallo,

ich fände es eine erhebliche Erleichterung, wenn man par Drag&Drop (oder ähnlich) die Reihenfolge und das Neueinfügen der Bilder in der Diashow / Slideshow vornehmen könnte.

Dafür wäre auch eine Voransicht aller Bilder und nicht nur des aktuell gewählten sehr hilfreich, um besser zu wissen wovor oder wonach ein Bild stehen soll.

Nur den Pfad+Dateinamen wie zur Zeit anzugeben, ist leider sehr umständlich und bei längerer Pfadangabe unmöglich!

Oder gibt es Tipps, womit dies bereits der Fall ist?

Danke, to

Frank
16.01.2009, 11:35 AM
Ein excellenter Wunsch!
Du meinst die Möglichkeit, mit im Slideshow-Fenster eingebauten nach "Nach Oben"/"Nach Unten"-Buttons die Reihenfolge schnell und bequem individuell zu ändern! (Mit der Möglichkeit zum Speichern derselben!)
Und dann natürlich mit einem deutlich größeren Vorschaufenster als jetzt - zur Darstellung der Bilder in Miniaturansicht!

Dieser Wunsch muß unbedingt umgesetzt werden! Dafür hast Du volle 5 Bewertungspunkte von mir!

Aber ich glaube, dein Vorhaben läßt sich (auf andere Weise) bereits mit IrfanView (http://www.irfanview.com/) realisieren!
Es gibt da die Möglichkeit: "Namen aus TXT zu laden" und "Namen als TXT zu speichern"!

siehe:
http://img394.imageshack.us/img394/5382/slideshow1jt9.jpg (http://img207.imageshack.us/img207/3917/slideshowok9.jpg)
(Klicke auf's Bild, um es zu vergrößern!)

Damit müßte man Namenslisten (im TXT-Format) von Bildern in individueller Reihenfolge laden/speichern können!
Ich selbst hab's noch nicht probiert - bin erst wieder durch diesen Eintrag drauf aufmerksam geworden!

Ebenso zu realisieren wäre dein Wunsch mit einer analogen Vorgehensweise wie im Thema
"Bilder nach Aufnahmedatum sortieren" (http://en.irfanview-forum.de/vb/showthread.php?t=3046)!
Das wäre aber (für deinen Zweck) irgendwie 'ne Methode: Paris - Rom - Erkner (http://www.mundmische.de/entry/show/11160-Achse_Paris_Rom_Erkner)!

Aber dennoch unterstützte ich voll und ganz deinen Wunsch zur Verbesserung der Slideshow-Optionen!


Gruß
Frank

Foxy
16.01.2009, 12:05 PM
Das Hinzufügen neuer Bilder in die Slideshow per Drag’n’Drop funktioniert bereits und muß nicht erst erfunden werden.


Interaktives Sortieren einer Slideshow ist auf Umwegen möglich; dazu die ”Thumbnailansicht” starten und ins zu verarbeitende Verzeichnis wechseln. Innerhalb des Thumbnailfensters lassen sich Bilder via Maus interaktiv sortieren. Ist die gewünschte Reihenfolge erzielt, über Menü ”Datei | Selektierte Bilder als aktuelle Slideshow speichern” die Auswahl an den Slideshow-Dialog übergeben. Innerhalb des Slideshow-Dialogs ist nun die getroffene Reihenfolge voreingestellt. Der Rest verläuft wie gehabt und wie bekannt.

Zugegeben, nicht der Weisheit letzter Schluß, aber als Notnagel vielleicht tragbar.

WeBu
16.01.2009, 12:23 PM
Und was Foxy beschrieb, hatten wir schon mal in diesem thread hier (http://en.irfanview-forum.de/vb/showthread.php?p=15730#post15730)!

Frank
16.01.2009, 12:45 PM
Foxy - es reicht nicht aus, wenn interaktives Sortieren einer Slideshow auf Umwegen möglich ist!

Das Hauptanliegen von to-dö (http://en.irfanview-forum.de/vb/member.php?u=7652) war nun einmal die individuell gestaltete Reihenfolge der Bilder in der Slideshow!

Alle für die Slideshow relevanten Optionen sollten schon innerhalb des Slideshow-Fensters erreichbar sein!
Denn nicht jeder würde zuerst in den Thumbnailoptionen nach einer solchen Slideshowoption suchen!

Foxy
16.01.2009, 01:19 PM
@Frank

Foxy - es reicht nicht aus, wenn interaktives Sortieren einer Slideshow auf Umwegen möglich ist!
In dieselbe Kategorie fallen dann wohl auch die textformatlichen Bildlisten, nicht wahr?

Im übrigen habe ich mit keinem einzigen Wort die Behauptung aufgestellt, mein Notnagel sei nun partout das Nonplusultra.

Frank
17.01.2009, 12:29 AM
Ja - Foxy, da hast Du mich ertappt!

Im Grunde genommen erfüllt schon jetzt eine Bildliste im "TXT-Format" voll den gewünschten Zweck!

Legt man die Fenster eines Texteditors (z.B. Notepad Microsoft ® Editor) und den Thumbnailviewer von IrfanView (http://www.irfanview.com/) bzw. den Windows Explorer (http://de.wikipedia.org/wiki/Windows_Explorer) dicht aneinander, so kann man sich recht überschaubar seine eigene Slideshow (unter Verwendung einer TXT-Datei) in individueller Reihenfolge zusammenbasteln und hat zugleich immer beides vor Augen!
Aber das Komische ist, daß - wenn ich erst einmal im Thumbnailviewer gelandet bin - mir noch wesentlich bequemere Möglichkeiten bezüglich Slideshowsortierung zur Verfügung stehen, von denen aber im Slideshowdialog selbst noch nicht zu ahnen war! (Das ist doch um die Ecke gedacht (http://www.redensarten-index.de/suche.php?suchbegriff=um+die+Ecke+denken&bool=phrase&suchspalte%5B%5D=rart_ou&suchspalte%5B%5D=bsp_ou)!)

Ich dachte bloß bei dieser Idee, mit der Markierung eines oder mehrerer Bilder und deren anschließender Verschiebung mittels "Nach Oben"-/"Nach Unten"-Buttons eine zusätzliche (für manchen ersichtlichere) Variante für das gewünschte Vorhaben erschließen zu können!

to-dö
21.01.2009, 08:19 PM
Ich habe für eine Reisebilder-Präsentation bisher mit vielen Unterverzeichnissen zu den Unterthemen gearbeitet. So waren die Bilder übersichtlicher und ich konnte die Reihenfolge schnell ändern und überschauen.

Dann habe ich die Sliedeshow als Text gespeichert. Abschließend dann mit dem Texteditor die einzelnen Schnipsel zusammengefügt. Natürlich geht das auch so.
Aber es ist verdammt umständlich.

Und wenn man dann am Ende in die Mitte noch ein zwei Bilder einfügen möchte, landet es automatisch am Ende....
oder wenn man mal vewrsucht 35 Bilder im Block zu schieben, ist das Fenster einfach viel zu klein, um zu sehen, wohin man "rauf" oder "runter" schiebt...

Bei Picasa packe ich da meine 5 Tumbnails an und ziehe die einfach vor oder hinter das entsprechende Tumbnail. Setzt natürlich voraus, dass man alle Tumbnails sieht.

Werde den Umweg über die Tumbnails aber auch hier mal ausprobieren.
Danke für Eure Resonanz.

Halte aber an meinem Vorschlag feste. Vielleicht können wir unser "Wunschprofil" ja noch ein wenig konkretisieren

to-dö
21.01.2009, 08:49 PM
Ich habe es jetzt mal über die Tumbnails ausprobiert. Denke, dass ist schon ziemlich dass, was ich suchte. Vielen Dank für den Hinweis.

Ich werde dann mal in einem weiteren Beitrag die Albumfunktion von Picasa hervorheben. Und da die große SChwächen hat, kann der gute Irfan dies ja vielleicht aufnehmen und natürlich optimieren...!