PDA

View Full Version : Hilfedatei wird nicht angezeigt (Netzwerkinstallation)



micha_de
18.09.2007, 08:00 AM
Problem: Bei der Installation auf einem Netzlaufwerk wird nur noch das Inhaltsverzeichnis der Hilfedatei angezeigt.

Ursache: Dieser Fehler wird durch das Sicherheitspatch "KB986358 (http://support.microsoft.com/?kbid=896358)" verursacht, welcher die Anzeige von CHM-Dateien deaktiviert die nicht lokal aufgerufen werden.

Lösung: Registry-Schlüssel erstellen:



[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\HTMLHelp\1.x \HHRestrictions]
"MaxAllowedZone"=dword:00000002

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\HTMLHelp\1.x \ItssRestrictions]
"MaxAllowedZone"=dword:00000002


Quelle: http://www.winfaq.de/faq_html/Content/onlinefaq.php?h=tip2026.htm

Clara
03.10.2007, 07:28 PM
mir wird die Hilfe schon angezeigt, aber nicht die deutsch.dll
wie stelle ich dass denn an?


Schaue ich unter Einstellungen - kann ich wählen Deutsch.dll oder Englisch.dll - aber bei dem Aufrufen der Hilfe ist diese wieder in Englisch.

Und, wenn du wieder so einen Registrycode gibts - wie macht man das den einzutragen?
(duck - bestenfalls habe ich mal welche gelöscht - aber noch nie eingetragen)

Foxy
04.10.2007, 01:07 PM
»mir wird die Hilfe schon angezeigt, aber nicht die deutsch.dll
wie stelle ich dass denn an?«

Die Sprache der Hilfedatei kann nicht mal so eben via Option von englisch auf deutsch translatiert werden. Zur Ausgabe in deutscher Sprache ist eine in deutsch verfaßte Hilfedatei vonnöten.


»Und, wenn du wieder so einen Registrycode gibts - wie macht man das den einzutragen?
(duck - bestenfalls habe ich mal welche gelöscht - aber noch nie eingetragen)«

Entweder mit der „Hand am Arm”, indem Du mittels des Regeditors Schlüssel, Zeichenfolgen und Werte manuell erstellst, oder per Automation, welche sich über eine sogenannte REG-Datei gestaltet. Diese besteht im wesentlichen aus einer simplen Textdatei, enthält in formatiertem Zuschnitt sämtliche relevanten Angaben und ist mit dem Suffix ”REG” versehen. Per Doppelklick auf die Datei werden die in ihr befindlichen Regelsätze in der Windows-Registry verankert.

Beispiel für den Inhalt einer REG-Datei:


REGEDIT4

[HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop]
"DragFullWindows"="1"
"FontSmoothing"="1"
"Wallpaper"=""
"TileWallpaper"="0"
"ScreenSaveTimeOut"="60"
"UserPreferencemask"=hex:30,00,00,00
"WallpaperStyle"="2"
"ScreenSaveActive"="0"
"ScreenSaveUsePassword"=dword:00000001
"SmoothScroll"=dword:00000000
"MenuShowDelay"="0"
"WheelScrollLines"="3"
"ForegroundLockTimeout"=hex:00,00,00,00
"ForegroundFlashCount"=hex:01,00,00,00
"Pattern"=""
"ScreenSave_Data"=hex:31,44,41,30,33,46,34,43,33,32,32,43,00
"ScreenSavePowerOffActive"="0"
"PrevWallpaper"=""
"PrevTileWallpaper"="0"
"ScreenSaverIsSecure"="0"

Frank
04.10.2007, 10:31 PM
Hallo Clara,


Clara schrieb:
"mir wird die Hilfe schon angezeigt, aber nicht die deutsch.dll
wie stelle ich dass denn an?

Schaue ich unter Einstellungen - kann ich wählen Deutsch.dll oder Englisch.dll - aber bei dem Aufrufen der Hilfe ist diese wieder in Englisch. ... "

Eine kurze Frage:
Befindet sich die deutsche Hilfedatei "i_view32d.chm" auf deinem System im richtigen Programmordner?
Diese Datei sollte sich schon im Verzeichnis "C:\Programme\IrfanView\Help" bzw. einem Verzeichnis deiner Wahl befinden, aber unbedingt im Pfad "...\IrfanView\Help"!!!
Denn die Dateien "deutsch.dll", "english.dll" usw. sind lediglich language files (Sprachdateien)
im Pfad "...\IrfanView\Languages", die es jedem Nutzer ermöglichen, die Benutzeroberfläche des Programms IrfanView (http://www.irfanview.com/) auf die gewünschte Sprache einzustellen! Wird "IrfanView Hilfe" angewählt,
so wird jedoch die Datei: "i_view32d.chm" im Pfad "...\IrfanView\Help" aufgerufen!!!
Ist diese Datei nicht an dieser Stelle, so wird die Hilfe-Datei in englischer Sprache (Standardsprache des Programms) aufgerufen!

Ein solches Problem umgeht man, wenn man generell eine (offizielle) deutsche Version von IrfanView installiert!
Diese ist z.B. zu finden unter:
www.irfanview.com/ (http://www.irfanview.com/)
Logischerweise auf Download (http://www.irfanview.com/main_download_engl.htm) klicken!
Dann ganz nach unten scrollen und Other download sites (Mirrors) (http://www.irfanview.com/download_sites.htm) anklicken!
Anschließend wieder ganz nach unten scrollen und download von IrfanView Deutsch (http://irfanview.tuwien.ac.at/iview400g_setup.exe) wählen!
Mit dieser (deutschen) Version von Irfanview sollte die Hilfe auf jeden Fall in deutscher Sprache erscheinen!
Oder aber Du entpackts die Datei "deutsch.zip" (http://www.irfanview.net/lang/deutsch.zip) (herunter zu laden auf der Homepage von IrfanView (http://www.irfanview.com/) unter IrfanView languages (http://www.irfanview.com/languages.htm)) selber manuell im richtigen Zielordner!


Gruß
Frank

joeditt
25.03.2008, 02:06 PM
Tut leid - die Antworten sind zwar alle sehr begrüßenswert, bemüht und lieb, aber für DAUs ungeeignet.


Beispiel für den Inhalt einer REG-Datei

Nett - das zeigt mir aber nicht, wie ich da was konkret Schritt für Schritt tun muss.


"i_view32d.chm" (...) Diese Datei sollte sich schon im Verzeichnis "C:\Programme\IrfanView\Help" bzw. einem Verzeichnis deiner Wahl befinden

Hat sie getan:
(serverlaufwerk):\Programme\IrfanView\Languages

- war aber nicht anzusteuern. Hab sie daher in einen neu erstellten Ordner verschoben:

(serverlaufwerk):\Programme\IrfanView\Help

und das Programm neu gestartet, wieder nix. Versuch ich im Hilfe-Fenster (deutssprachige Menüs, Inhalt in Englisch) die Datei anzusteuern, wird sie entweder nicht angezeigt, oder - wenn ich, da außer "Hilfedateien" kein Typ wählbar ist (auch nicht "Alle Dateien") im Dateiname-Fenster "*.*" eingebe - beantwortet mit der Fehlermeldung


Die Datei (serverlaufwerk):\Programme\IrfanView\Help\i_view3 2d.chm ist keine Windows-Hilfedatei, oder sie ist beschädigt.

Ratlose Grüße,
Joe

Frank
25.03.2008, 02:46 PM
Hallo Joe


Joe schrieb:
"Die Datei (serverlaufwerk):\Programme\IrfanView\Help\i_view3 2d.chm ist keine Windows-Hilfedatei, oder sie ist beschädigt."

kurze Frage:
Lautet der genaue Name deiner deutschen Hilfedatei "i_view32d.chm" oder "i_view3 2d.chm"???!
Ich meine das Leerzeichen in der zweiten Variante!
Dein angeführtes Zitat läßt letzteres vermuten!
Vielleicht liegt darin der Fehler?!

Gruß
Frank