PDA

View Full Version : Fixed V4.28: ALT-Taste aktviert nicht mehr die Menüleiste!



edvuser
19.01.2011, 07:00 PM
Hallo!

IrfanView ist ja bekannt u.a. dafür, dass man sehr schnell damit arbeiten kann. Jetzt wurde aber, wie auch immer dies überhaupt möglich war, die ALT-Taste, die ja eigentlich IMMER die Menüleiste aktiviert (unter Windows, DOS etc.), ausgeschaltet.

Heißt: Drückt man die ALT-Taste bei IrfanView, kann man IrfanView nicht mehr über die Tastatur steuern. Man muss erst umständlich(er) ALT+D klicken, erst dann gehts weiter.

Frage: Wie kann man dies wieder umstellen?

Ach so: es geht um die aktuelle Version 4.28 :)

Vielen Dank im Voraus!

Frank
19.01.2011, 07:57 PM
Hallo edvuser,

Hhmm, ... bei mir klappt es aber!
Das Drücken der Alt-Taste aktiviert den Zugang zu den folgenden Programm-Menüpunkten:
Datei, Bearbeiten, Bild, Optionen, Ansicht und Hilfe

Jedenfalls ist das bei mir so!
(Siehe auch den beigefügten Screenshot!)

http://en.irfanview-forum.de/vb/attachment.php?attachmentid=2601&stc=1&d=1295470602

Oder verstehe ich da etwas falsch?


mfG
Frank

edvuser
20.01.2011, 04:13 AM
Nein, war schon richtig verstanden nur: es geht weder bei mir (Windows 7) noch bei einem Kunden von mir mit Windows XP. Jedoch die alten Versionen bei ihm funktionieren noch so.... Ich hatte mich auch gewundert, warum das nicht gehen sollte, aber es ist tatsächlich (leider) so... Woran könnte dies denn liegen?

Seltsames Problem :) aber leider etwas ärgerlich, da er sehr viel (und sehr schnell) mit Tastatur arbeitet.

Danke schon einmal!

edvuser
20.01.2011, 02:41 PM
Nachtrag: ich habe mal IrfanView deinstalliert und neu installiert. Brachte leider nicht den gewünschten Erfolg. Noch immer wird die Menüleiste über die ALT-Taste nicht erreicht.... Und: es ist NUR bei IrfanView so, daher meine (begründete) Vermutung, es liegt an IrfanView selber... Nicht an Einstellungen am BS oder ähnlichem. Auch weil es bei einem Windows 7 Rechner passiert als auch bei einem Windows XP-Rechner. Somit scheidet m.E. eine "spezielle Einstellung" an einem Rechner auch aus oder dass es das BS selbst ist.

Frank
20.01.2011, 02:54 PM
Ich vermute, daß vor der Installation der aktuellen Version 4.28 schon 'mal eine ältere Version auf beiden Rechnern drauf war! Eventuell kommen die Probleme davon, daß noch "Überreste" der alten Version vorhanden sind! Bitte deshalb bei einer Deinstallation unbedingt darauf achten, daß der eventuell übrig gebliebene IrfanView-Programmordner vor einer Neuinstallation von IrfanView auch gelöscht wird!

Deshalb mein erster Vorschlag:
Nochmalige Deinstallation von IrfanView inklusive Löschen eines noch vorhandenen Programmordners mit Minimalinhalt!
Manchmal ist jedoch schon das Löschen der Konfigurationsdatei "i_view32.ini" ausreichend, in welcher alle individuell getätigten Einstellungen gespeichert sind! (Allerdings sind dann alle eigenen Einstellungen weg!)

siehe auch:
- "Fehler beim Speichern von Screenshots im PNG-Format" (http://en.irfanview-forum.de/vb/showthread.php?3732)
- "evtl ein Problem Leerstellen im Dateinamen" (http://en.irfanview-forum.de/vb/showthread.php?5805)

edvuser
20.01.2011, 03:05 PM
Vielen Dank!

Habe soeben bei mir hier mit Windows 7 beides ausprobiert:

Das Löschen der ini-Datei brachte keinen Erfolg. Hatte bei mir eh nur die Sprache umgestellt.

Danach Irfanview deinstallieren lassen, der Programmordner war bereits danach weg. Unter Appdate habe ich den Ordner Irfanvie ebenfalls gelöscht und danach neu installiert - brachte keinen Erfolg.

Könnte jedoch noch hierbei:
a) Rechner neu starten (nach dem deinstallieren)
b) mit CCleaner die Registrierdatenbank nach dem deinstallieren laufen lassen

Auf dem XP-Rechner kann ich es erst wieder heute Nacht testen.

impdf
20.01.2011, 09:34 PM
Du bist nicht allein ;-)
Unter W7 habe ich das Problem auch mit 4.28.

Ich hatte eigentlich die Hoffnung, Irfan baut das Verhalten von Firefox ein. Dort wird über die ALT-Taste die Menüzeile temporär eingeblendet, falls man sie generell abgeschaltet hat. Das ist praktisch auf diesen 16:9 Monitoren, die nicht genug Pixel in der Höhe haben. Hab das auch schon in eigenen Programmen implementiert. Geht ganz gut.

derniwi
21.01.2011, 06:32 AM
Bei mir geht zwar "Alt-D", aber "Alt" alleine, um die Menüleiste zu aktivieren, klappt hier unter Win 7 auch nicht.

Frank
21.01.2011, 08:00 PM
http://img200.imageshack.us/img200/1435/hmmmn.gif http://img12.imageshack.us/img12/8171/interessant.gif

... dann ist es höchstwahrscheinlich ein Problem, was ausschließlich unter Windows 7 (http://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Windows_7) auftritt!
(Ich kann's leider nicht nachvollziehen bzw. widerlegen, da ich auf Windows XP (http://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Windows_XP) unterwegs bin!)

http://img534.imageshack.us/img534/2919/ampc4.gif
Deshalb hab' ich das Thema 'mal vom Support (http://en.irfanview-forum.de/vb/forumdisplay.php?22-Support) zu den Fehlermeldungen (Win7) (http://en.irfanview-forum.de/vb/forumdisplay.php?43-Win7) verschoben
und schick' auch gleich noch 'ne Info an den Programmautor Irfan Sklijan raus!

Aber ein paar Fragen habe ich noch:http://img109.imageshack.us/img109/6145/frage3.gif

- Aktiviert die ALT-Taste auch noch bei anderen Usern (außer mir) unter XP (http://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Windows_XP) die Menüleiste?
- Handelt es sich damit tatsächlich nur um einen Fehler unter Windows 7 (http://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Windows_7)?


mfG
Frank

derniwi
22.01.2011, 10:53 AM
Hallo Frank,

normalerweise aktiviert ein einfaches Drücken der ALT-Taste die Menüleiste (seit Win 95 / NT 4, auch unter Windows 7 x86 / x64). Aber bei IV 4.28 gibt es mit der ALT-Taste wohl generell ein Problem, mit ALT-F4 kann man ja ein Programm schließen, was bei dieser Version auch nicht klappt. Dazu gibt es einen anderen Thread.

Gruß, Nils.

Frank
22.01.2011, 11:08 AM
Heureka (http://de.wikipedia.org/wiki/Heureka)... ich glaub, ich hab's gefunden!
(Danke Nils für den Hinweis auf diesen anderen Thread!)

Es gab ja bereits einen Bugfix für die Version 4.28!
Und dieser ist ja schon auf meinem Rechner drauf!


>>> iview_test.zip (http://www.irfanview.info/test/iview_test.zip) <<<

Probier das 'mal aus!
(Siehe auch: " V4.28: Alt-F4 not working" (http://en.irfanview-forum.de/vb/showthread.php?7366))

Frank
23.01.2011, 11:47 AM
Zu diesem Thema hab' ich soeben per EMail 'ne Antwort von Irfan Skiljan erhalten!

Er schreibt:

In 4.28 geht ALT+F4 nicht, das ALT-Problem ist sicher damit verbunden,
wenn z.B. in den System-Einstellungen die Option zum Unterschreichen der Menues deaktiviert ist.

Dann die Test-Version, alter Link, nehmen.
Mit einer dieser Varianten dürfte es also funktionieren!
Siehe dazu auch den beigefügten Dateianhang!

Die Frage ist nun aber, wieso sich in dieser Hinsicht mit dem Versionswechsel von V4.27 auf V4.28 etwas geändert hat und wie sich künftige Versionen mit der Funktionsweise und den Tastaturkombinationen der Alt-Taste vehalten werden! Denn daß IrfanView (wie jedes andere komplexe Programm auch) mit den unterschiedlichen Eigenarten der verschiendenen/möglichen Betriebssysteme interagiert, steht nun einmal außer Frage!