PDA

View Full Version : Schlechte Fotoqualität bei Powershot 210IS



xtommyx
15.02.2011, 06:50 PM
Hallo, hoffe ich bin hier richtig...

hab seit kurzem eine powershot 210is, komme aber leider überhaupt nicht klar damit.
Meine bilder werden meist unscharf oder rauschen ohne ende.

hier mal ein beispiel aus dem letzten urlaub:
http://img13.imageshack.us/img13/9710/toskana2010163.th.jpg (http://img13.imageshack.us/i/toskana2010163.jpg/)

hier noch die exif daten
http://img191.imageshack.us/img191/1521/exift.th.jpg (http://img191.imageshack.us/i/exift.jpg/)

ich weiß, es ist keine spiegelreflex, habe aber nur durchwegs positive kritik zu dieser
kamera gelesen, aber das ergebnis oben ist leider unbefriedigend.
ich vermute mal es liegt am fotografen ;)

thomas

Frank
15.02.2011, 10:08 PM
Hhmm, ...
Ich sehe eine eingestellte Filmempfindlichkeit von ISO-800 sowie eine völlig unnötig kurze Belichtungszeit von 1/1000 Sekunde!

Ich denke, mit einer Empfindlichkeit von ISO-100 bis ISO-200 und einer Verschlußzeit von etwa 1/200 Sekunde sehen deine Bilder deutlich schärfer aus! Versuche 'mal, ob Du irgendwie die ISO-Empfindlichkeit dementsprechend ändern kannst! Was sagt die Bedienungsanleitung der Kamera dazu?

Aber auch das Wetter an jenem Tage schien nicht das beste zum Fotografieren gewesen zu sein!
(Wenig Licht = schlechte Bilder! Vielleicht hat deine Kamera ja auch automatisch auf Nummer sicher (http://www.redensarten-index.de/suche.php?suchbegriff=auf+Nummer+sicher+gehen&bool=phrase&suchspalte%5B%5D=rart_ou&suchspalte%5B%5D=bsp_ou) und somit auf ISO-800 geschalten... !? Läßt sich das manuell umgehen?)


mfg
Frank