PDA

View Full Version : command line modus: Transparenz-Popup ausstellen



Besth
04.08.2011, 08:54 AM
Hallo,
ich benutze Irfanview auf Kommandozeile mit dem Befehl:
i_view32.exe start.tif /convert=ziel.png
Leider habe ich dabei das Problem, dass dann immer das Popup erscheint, bei dem ich die Transparente Farbe auswählen kann. Ich will garkeine Transparente Farbe angeben -> Also ESC klicken.
Kann man dieses Popup gänzlich ausschalten, dass er nie danach fragt?
Es gibt zwar die Option /transpcolor=(r,g,b) - aber diese hilft mir nicht weiter, da ich ja garkeine Transparenz einstellen möchte.

Besth
04.08.2011, 09:17 AM
Selbes Problem habe ich übrigens auch wenn ich /extract als pdf benutze. Da kommt auch ein Popup, welches ich gerne unterdrückt hätte und die Optionen woanders mitgeben kann.

derniwi
04.08.2011, 10:06 AM
Hallo,

hast du mal versucht, /silent anzuhängen? Getestet habe ich es nicht...

Gruß
Nils

stefan
04.08.2011, 10:07 AM
Dann müsste IrfanView die Transparenz ja rein theoretisch auf der ini holen - für den Fall, dass man silent benutzen kann...

Werd es nachher mal testen :)

Stefan

stefan
04.08.2011, 10:21 AM
Hi,

habe ich ausprobiert:

In deiner ini Datei müsste folgender Eintrag vorhanden sein:



[PNG]
SavePNGTransp=1


Diese Zeile ändern in



SavePNGTransp=0


Oder: Alternativ eine andere ini Datei angeben - da muss auch garnichts drinnen stehen, weil Transparent standardmässig aus ist!

Grüße,

Stefan

Besth
04.08.2011, 10:59 AM
ja das klappt. ich habs jetzt so gelöst:
i_view32.exe start.tif /ini=bla.ini /extract=(output,png) /killmesoftly
In der Ini stehn noch ein paar mehr Einstellungen. unter anderem aber auch SavePNGTransp=0
Ich habe einfach Irfanview einmal aufgerufen und alles eingestellt so wie ich es brauche und dann mir die ini weggeholt :)

Danke für den Hinweis mit der Ini.