PDA

View Full Version : Pending Zeitverschiebung bei der Auswertung der EXIF Information via Text-Pattern



Alex_cgn
02.01.2012, 08:51 PM
Der EXIF Filter "Metadata" liefert via "Image/Information/Exif" die korrekte Information 9 Uhr

Das Rename-Pattern '$E36867(%m%d%H%M%S)#'

setzt für %H die Stunde 'plus 1', sprich aus '09' Uhr wird '10' Uhr

Frank
02.01.2012, 10:36 PM
Les' dir bitte 'mal die Themen "Aufnahmeuhrzeit verstellen?" (http://irfanview-forum.de/showthread.php?3536) und "Batch Umbenennung + Dateigröße verändert" (http://irfanview-forum.de/showthread.php?7306) durch! Wahrscheinlich ist die Ursache für den von dir genannten Effekt dort zu finden!

Alex_cgn
03.01.2012, 12:04 AM
Leider geht es in beiden Threads um andere Dinge.
Es geht in dem von mir beschriebenen Bug nicht um eine Modifizierung der EXIF-Daten, noch um die Verwendung der aktuellen Systemzeit als Vorlage für eine Umbenennung

Sondern in den EXIF-Daten stehen bestimmte Uhrzeiten, hier am konkreten Beispiel unter dem Feldnamen 36867 die Aufnahmezeit.

Wenn ich diese EXIF-Daten über ein anderse Programm auslese, steht für die Stundenangabe der Aufnahmezeit beispielsweise "9 Uhr".
Wenn ich diese EXIF-Daten _innerhalb_ IrfanView anzeigen lasse, so wie oben von mir vorbeschrieben, steht beispielsweise "9 Uhr".
Also Beides korrekt!

Wenn ich nun diese EXIF-Daten innerhalb eines Text-Pattern verwende, dann _addiert_ Irfanview hier immer eine Stunde.
Woher dieser Fehler kommt, also ob zB der Programmierer in Abhängikeit von dem Systemzeit-Sommer/Winterzeit-Flag hier eine Stunde addiert etc. entzieht sich meiner Kenntnis.

impdf
03.01.2012, 05:15 AM
Vermutlich handelt es sich nur um die Abweichung zwischen Standardzeit (GMT) und deutscher Zeit.
Üblicherweise werden alle Zeitangaben in Standardzeit gespeichert und erst bei der Anzeige in lokale Zeit umgewandelt (wenn überhaupt).

Alex_cgn
03.01.2012, 08:45 AM
@impdf: Die Anzeige der Zeitangabe innerhalb IrfanView erfolgt korrekt, diese würde Deiner Theorie wiedersprechen, denn es ist ja schon zu erwarten, dass das Programm die identische Information auch gleich anzeigt.
Darüber hinaus würde mich interessieren, wie Du zu der Aussage kommst, Zeitangaben würden üblicherweise in Standardzeit gespeichert? - also bei meine Kamera stelle ich keine Zeitzone ein...;-)

Frank
03.01.2012, 10:37 AM
Leider geht es in beiden Threads um andere Dinge.
...
Wenn ich nun diese EXIF-Daten innerhalb eines Text-Pattern verwende, dann _addiert_ Irfanview hier immer eine Stunde. ...


Vermutlich handelt es sich nur um die Abweichung zwischen Standardzeit (GMT) und deutscher Zeit. ...

Hi Alex_cgn,

Hast Du im Thema "Batch Umbenennung + Dateigröße verändert" (http://irfanview-forum.de/showthread.php?7306) meinen Beitrag "Stichwörter: FAT32 und NTFS" (http://irfanview-forum.de/showthread.php?7306-Batch-Umbenennung-Dateigr%F6%DFe-ver%E4ndert&p=32996&viewfull=1#post32996) (samt darin enthaltenen weiterführenden Links) wirklich gelesen und verinnerlicht? (Das heißt: Du weißt, daß es hinsichtlich der Dateisysteme NTFS (http://de.wikipedia.org/wiki/NTFS) und FAT32 (http://de.wikipedia.org/wiki/File_Allocation_Table) bekannte Unterschiede gibt?!)


Hhmm, ... liegt's vielleicht an unterschiedlichen Dateisystemen auf beiden Rechnern?
Beziehungsweise an unterschiedlichen Dateisystemen auf mehreren Partitionen der Festplatte eines Rechners!
(Stichwörter: FAT32 (http://de.wikipedia.org/wiki/File_Allocation_Table) und NTFS (http://de.wikipedia.org/wiki/NTFS))

siehe:
- "WeBu's Antwort" (http://en.irfanview-forum.de/vb/showthread.php?3536-Aufnahmeuhrzeit-verstellen&p=26317&viewfull=1#post26317) im Thema "Aufnahmeuhrzeit verstellen?" (http://en.irfanview-forum.de/vb/showthread.php?3536)
- "Datei-Datum falsch seit Winterzeit" (http://www.xpdiskussion.com/showthread.php?t=12658) (XPdiskussion forum (http://www.xpdiskussion.com/index.php?))
- "Dateizeit immer um eine Stunde verschoben" (http://forum.chip.de/windows-xp/dateizeit-immer-um-stunde-verschoben-xp-836998.html) (Forum - CHIP Online (http://forum.chip.de/))
- "Dateidatum spielt verrückt, Sommerzeit" (http://forum.chip.de/windows-xp/dateidatum-spielt-verrueckt-sommerzeit-1167531.html) (Forum - CHIP Online (http://forum.chip.de/))
- "Sommerzeit und NTFS" (http://www.heise.de/ct/hotline/Sommerzeit-und-NTFS-319486.html) (c't magazin "Hotline & FAQ" (http://www.heise.de/ct/hotline/))
- weiterführende Suche mit Google (http://www.gidf.de/)

(Interessant dürften in diesem Zusammenhang Programme wie z.B. iptc.igel (http://www.fischhase.de/produkte/iptcigel/) und iTag (http://www.itagsoftware.com/) sein!)


mfG
Frank

Denn mit der Verwendung des Rename-Text-Pattern greifst Du lesend und schreibend auf Speichermedien zu!
Liest Du dabei vielleicht vom USB-Stick ein und schreibst auf eine externe Festplatte?
Welche Dateisysteme verwenden die dabei benutzten Speichermedien?
(Siehe auch die externe Themen "Sommerzeit, Winterzeit, völlig falsche Zeit (NTFS zu FAT bzw. FAT32 unter XP)" (http://www.administrator.de/forum/Sommerzeit,-Winterzeit,-völlig-falsche-Zeit-(NTFS-zu-FAT-bzw.-FAT32-unter-XP)-84580.html) und "Timestamp um eine Stunde verschoben!?" (http://www.wer-weiss-was.de/theme119/article4341877.html)!)

Bitte verrate uns zu guter Letzt auch deine noch fehlenden Profildaten (bezüglich IrfanView-Version und Betriebssystem)!


mfG
Frank


PS: Sollte weiterhin Unklarheit bestehen, kontaktiere bitte (mit Hinweis auf dieses Thema) den Programmautor Irfan Skiljan! Er wird dir dann sicherlich eine unmißverständliche Antwort dazu geben! Informiere in diesem Fall aber per Antwort in diesem Thema auch das Forum!

impdf
03.01.2012, 11:00 AM
Wenn eine Zeit nicht als Standardzeit gespeichert ist, kann eine Anzeigesoftware nur aus dem Kontext raten um welche Zeit es sich handelt.
Wenn die Kamera keine Zeitzoneneinstellung erlaubt, dann ist die Kamerasoftware bescheiden. Ich würde sowieso immer die GPS Zeit benutzen (falls vorhanden), denn die ist immer korrekt und liegt als UTC vor.

Die Variablen, die z.B. beim Umbenennen benutzt werden, rechnen immer von UTC in die lokale Zeit um, weil der Anwender typischerweise die lokale Zeit angezeigt bekommen will. Wäre das nicht so, wäre die Anzeige falsch, wenn die Zeit des Dateizeitstempels angezeigt wird.
Die Hilfe sagt, dass die Bibliotheksfunktion strftime() benutzt wird, diese hat als Eingabeparameter UTC.

Falls Du das anders siehst, dann solltest Du Irfan bitten bei $E36868 anzunehmen, dass es sich um eine lokale Zeit handelt, diese dann nach UTC zu wandeln und dann erst strftime() zu benutzen. Dass heisst dann aber auch, dass Du verschiedene Zeiten bekommst je nach Land in dem Du Dich gerade findest.

Alex_cgn
03.01.2012, 11:27 AM
@Frank:
Vielen lieben Dank.
aber mein Anliegen bezieht sich ausschließlich auf EXIF-Daten (gerne magst Du hierzu nachlesen unter http://de.wikipedia.org/wiki/Exchangeable_Image_File_Format)
Dies hat Nichts mit dem Dateisystem zu tun - deswegen (wie gesagt) "passt" Deine Antwort nicht.
Dennoch vielen Dank.

derniwi
03.01.2012, 05:17 PM
Hallo,

ich kann das Problem von Alex_cgn nachvollziehen. Über "Optionen / Einstellungen", Abschnitt "Anzeige" kann man den Statusleistentext setzen. Wenn man dort dann folgendes eingibt, sieht man, was passiert:
$E36867 / $E36867(%Y:%m:%d %H:%M:%S)

Ich frage Irfan mal diesbzgl. an.

Viele Grüße
Nils

derniwi
06.01.2012, 01:17 PM
Hallo,

Irfan hat das Problem wohl gefunden und korrigiert. Sollte also in der nächsten Version nicht mehr auftreten. Allerdings weiß ich nicht, wann diese erscheinen wird.

Viele Grüße
Nils