PDA

View Full Version : "Farben ändern" Problem?



Jürgen N.
25.10.2007, 12:10 PM
Ich möchte bei einigen Bildern die Farben mit den gleichen Werten ändern.
Dazu denke ich ist die Funktion "Werte speichern" gedacht.
Aber: beim nächste Bild erscheinen völlig andere Werte und ein leeres "Neues Bild".
"Auf Bild anwenden" funktioniert dann auch nicht. Wäre mit diesen "komischen" Werten auch sinnlos.
Was mache ich falsch?
Mit bestem Dank und Gruss
Jürgen

Foxy
25.10.2007, 03:27 PM
'I-View' patzt, so wie es aussieht, beim Speichern der Werte; deutlich wird dies, wirft man einen Blick in die Konfiguration I_VIEW32.INI, Abschnitt ”[EDIT]”, auf selbige astronomisch verklärte Zahlenkonstellation.

Nicht unbedingt schön, dafür aber praktikabel: die gewünschten Werte direkt in der Konfiguration verankern und den Schalter für ”Werte speichern” dabei gleich mit auf den Status aktiv stellen. So liest 'I-View' beim nächsten Programmstart die Engramme aus seinem digitalen Gedächtnis.

Beispiel:

[Edit]
EnhColorsSave=1
Brightness=10
Contrast=20
Saturation=-30
Gamma=2
RGB_R=10
RGB_G=20
RGB_B=-10

”EnhColorsSave” = Option ”Werte speichern”: 0 = deaktiviert ; 1 = aktiviert.
”Brightness” = nimmt den Wert für die Helligkeit auf.
”Contrast” = nimmt den Wert für den Kontrast auf.
”Saturation” = nimmt den Wert für die Farbsättigung auf.
”Gamma” = nimmt den Wert für die Gammakorrektur auf.
”RGB_R” = nimmt den Wert fürs Farbbalancing des roten Kanals auf.
”RGB_G” = nimmt den Wert fürs Farbbalancing des grünen Kanals auf.
”RGB_B” = nimmt den Wert fürs Farbbalancing des blauen Kanals auf.

Jürgen N.
25.10.2007, 04:07 PM
Danke!
Also nicht meine Dussligkeit...
Gruss Jürgen