PDA

View Full Version : Reported lade RAW, speichere JPG-EXIF Daten fehlen



MrMostar
01.11.2007, 07:21 PM
Hallo,

leider ist es nicht möglich, geöffete RAW Dateien(.CR2) der EOS Kamera im JPG Format mit EXIF Informationen zu speichern.

Nach dem Öffnen der CR2 Datei ist es noch möglich die EXIF informationen anzuzeigen, nach dem Speichern als .JPG sind sie weg, unabhängig von der EXIF einstellung im Save-Dialog.

Andere User im 3D Center Forum waren auch davon betroffen und benutzen Irfan dafür nicht mehr.

Betroffene Versionen: 4.00 und 4.10

derniwi
02.11.2007, 06:50 AM
Hallo,

wie gesagt, das Problem ist bekannt.

Gruß, Nils.

Helge
06.11.2007, 11:46 AM
hallo,

Das müsste an dem Anzeigen liegen. Der Irfan zeigt ja nciht das RAW selber an, sondern nur das, im RAW eingebettete Vorschaubild an.
Dieses hat aber keine eigenen EXIF und beim speichern werden eben auch keine mitgespeichert.
Aber das ist nur meine Vermutung, also nix bestätigtes.

Helge

Clara
13.11.2007, 10:05 AM
Helge hat Recht - Raw erst konvertieren -
mit dem spezialconverter -
Irfan zeigt an - mehr nicht.
Und, das Vorschaubild ist meist sehr klein, es wäre also auch albern, das zu jpg zu verarbeiten.
RAW ist ja kleiner als TIFF hat aber eben alle Daten in sich auf engstem Raum.

derniwi
15.11.2007, 08:45 AM
Hallo,

naja, je nach eingestellter Option und installierter Plugins kann man z.B. das Canon-RAW auch als Vollbild öffnen (aber nur mit 8Bit/Kanal Farbtiefe). Wie auch immer, beim Öffnen eines CR2-Bildes kann ich mir die Exif-Informationen anzeigen lassen, das klappt. Beim Speichern werden die Daten nicht übernommen.

Gruß, Nils.

Clara
18.11.2007, 12:05 AM
und hat das Bild dann auch seine volle Grösse? Alle Pixel beisammen?
bei mir sind es IMMER nur 640x480 Pixel bei 4Mio

derniwi
19.11.2007, 07:08 AM
Hallo Clara,

also, bei mir funktioniert das für meine Canon DSLR. Wie es mit Nikon, Sony, Olypmus und Co. klappt, kann ich nicht sagen.

Gruß, Nils.

Clara
26.11.2007, 10:46 AM
ich muss mich korrigieren - das neue IV Raw Plugin zeigt die CRW (Canon) Dateien tatsächlich in voller Grösse, kann auch bearbeitet werden - aber wie vorher auch - in den CRW Dateien enthaltene Exifs können nur mit dem Zoombrowser ausgelesen werden.

In der Tat kann aber Irfan dazu benutzt werden, diese CRW Datei zu verändern - in welche Richtung auch immer - und als Tif (ohne Exifs) oder als JPG ebenfalls (ohne Exifs) weiterverarbeitet werden.

Das Laden dieser CRW dateien dauert allerdings ungleich länger.

derniwi
26.11.2007, 11:45 AM
Hallo,


ich muss mich korrigieren - das neue IV Raw Plugin zeigt die CRW (Canon) Dateien tatsächlich in voller Grösse, kann auch bearbeitet werden - aber wie vorher auch - in den CRW Dateien enthaltene Exifs können nur mit dem Zoombrowser ausgelesen werden.

In der Tat kann aber Irfan dazu benutzt werden, diese CRW Datei zu verändern - in welche Richtung auch immer - und als Tif (ohne Exifs) oder als JPG ebenfalls (ohne Exifs) weiterverarbeitet werden.
Ja, wie gesagt, beim Konvertieren gehen die Exif-Informationen verloren, das ist bekannt. Warten wir mal auf die neue Version, da müssten ja schon ein paar schwere Fehler behoben werden, vielleicht auch dieser hier.



Das Laden dieser CRW dateien dauert allerdings ungleich länger.
Das habe ich auch nicht bestritten... ;)
Und auf meinem alten Rechner kann die Ladezeit locker mal 10s betragen... :confused:

Gruß, Nils.