Results 1 to 7 of 7

Thread: Letzte Auswahlen der Dateitypen beim Speichern oben anfügen

  1. #1
    IV Newbie
    Join Date
    Jan 2018
    Location
    Germany
    Posts
    6
    Version
    IrfanView 4.51
    OS
    64-bit Win 10

    Default Letzte Auswahlen der Dateitypen beim Speichern oben anfügen

    Hallo!

    Bei Bildern speichere ich fast nur in den Formaten png, jpg und bmp ab.
    Wenn man nach dem Bearbeiten ein Bild speichern möchte und auf Dateityp klickt, dann wird eine lange Liste mit den verfügbaren Dateitypen angezeigt. Dort muss man dann immer erst mal einen Moment gucken, bis man z.B. die Zeile von png oder jpg gefunden hat.

    Ist es möglich es so einzurichten, dass die drei oder fünf zuletzt benutzten Dateitypen immer zusätzlich oben angefügt werden, durch eine Trennlinie (im Beispielbild rot) von der normalen Auflistung abgetrennt, so dass man sie deutlich schneller finden kann?
    Das wäre echt sehr hilfreich.

    Grüße,
    Christopher
    Attached Thumbnails Attached Thumbnails Click image for larger version. 

Name:	bsp_irf1.png 
Views:	100 
Size:	37.8 KB 
ID:	5094  

  2. #2
    Multiple User Kuki Dent's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Location
    Germany, Lower Saxony
    Posts
    213
    Version
    IrfanView 4.51
    OS
    64-bit Win 10
    CPU Cores
    4

    Lightbulb

    Wenn du dir zutraust, die Datei ' C:\Users\(Benutzername)\AppData\Roaming\IrfanView\ i_view32.ini ' zu bearbeiten, dann gibt es eine Möglichkeit.
    Wenn du Irfanview64 benutzt, dann ersetzte ' 32 ' durch ' 64 '. Über die Optionen/Einstellungen habe ich eine solche nicht gefunden.

    Öffne ' C:\Users\(Benutzername)\AppData\Roaming\IrfanView\ i_view32.ini ' mit einem Texteditor und suche den Abschnitt ' [SAVE] '. Dort steht der
    Eintrag ' SaveFormats= '. Bei mir sieht er so aus: ' SaveFormats=JPG|PNG|BMP|ICO|GIF|TIF '. Als Folge davon werden nur die dort stehenden Dateiformate in
    der Reihenfolge der Angabe zum Speichern angeboten.
    Es ist nicht ganz das, was du vorschlägst, sollte aber das Speichern deutlich vereinfachen.
    Vergiss nicht, deine Änderung zu speichern.
    When the power of love overcomes the love of power, the world will know peace - Jimi Hendrix

  3. #3
    IV Newbie
    Join Date
    Jan 2018
    Location
    Germany
    Posts
    6
    Version
    IrfanView 4.51
    OS
    64-bit Win 10

    Default

    Unter diesem Pfad kann ich kein Verzeichnis 'AppData' finden. Lasse ich im Explorer den Computer danach durchsuchen, wird zwar woanders ''AppData\Roaming" gefunden, aber da liegt nur ein Ordner von Microsoft drin. Hmm...

    Bevor ich jetzt auf die 4.50 geupdatet habe, hatte ich noch die 4.37 in Benutzung. Alles davon ist noch auf dem Rechner. Befindet sich die .ini von der vielleicht in einem anderen Verzeichnis?
    Unter C - Programme - IrfanView gibt es zwar auch eine i_view 32.ini , aber die enthält nur drei Zeilen oder so.

    Kannst du mir bitte noch mal weiterhelfen?

  4. #4
    Multiple User Kuki Dent's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Location
    Germany, Lower Saxony
    Posts
    213
    Version
    IrfanView 4.51
    OS
    64-bit Win 10
    CPU Cores
    4

    Default

    Okay, gern.
    Leider hält Microsoft seine Windows-Nutzer für dumm und versteckt daher manche Ordner und Dateien, um die Nutzer vor Fehlern wie dem Löschen
    wichtiger Windows-Bestandteile zu schützen.
    So vermutlich auch bei dir. Ich vergesse das oft, weil ich mir immer als eine der ersten Aktionen alle versteckten Elemente sichtbar mache.
    ' AppData ' ist ein versteckter Ordner, den du nicht finden kannst, wenn dein Windows die normale Einstellung hat.
    Du kannst aber folgendes versuchen:
    Im Programm-Verzeichnis von Irfanview hast du die Datei ' i_view32.ini ' gefunden. Falls du das ' .ini ' nicht siehst, hat Microsoft das auch versteckt.
    Die Typangabe lautet ' Konfigurationseinstellungen '. Öffne diese Datei mit einem Texteditor. Du findest eine Zeile, die etwa so lautet
    ' INI_Folder=%APPDATA%\IrfanView '. Markiere den Text nach dem Gleichheitszeichen ( ' %APPDATA%\IrfanView ' ). Klicke in die Adresszeile des
    Windows-Explorers, lösche den Inhalt und füge den kopierten Text dort ein. Alternativ könntest du den Text auch direkt in die leere Adresszeile
    schreiben. Jetzt noch [Enter] und du solltest in richtigen Verzeichnis sein.
    When the power of love overcomes the love of power, the world will know peace - Jimi Hendrix

  5. #5
    IV Newbie
    Join Date
    Jan 2018
    Location
    Germany
    Posts
    6
    Version
    IrfanView 4.51
    OS
    64-bit Win 10

    Default

    Ähm, jetzt kann ich die Datei 'Konfigurationseinstellungen' nicht finden...
    Hab da auch mal nach allem mit 'Configuration' gesucht.

  6. #6
    Multiple User Kuki Dent's Avatar
    Join Date
    Jun 2010
    Location
    Germany, Lower Saxony
    Posts
    213
    Version
    IrfanView 4.51
    OS
    64-bit Win 10
    CPU Cores
    4

    Default

    Du hast in deiner ersten Antwort geschrieben: "Unter C - Programme - IrfanView gibt es zwar auch eine i_view 32.ini , aber die enthält nur drei Zeilen
    oder so."
    Diese Datei hat den Typ (man sagt auch: die Endung) '.ini' . Die von Windows verwendete Beschreibung dieses Typs lautet 'Konfigurationseinstellung'.

    Du hast also die Datei ' i_view32.ini ' bereits einmal im Irfanview-Programmordner gefunden. Finde sie erneut und öffne sie mit einem Texteditor. Dann
    verfahre weiter wie in meiner vorigen Antwort beschrieben (Text nach dem ' = ' kopieren, in die Adresszeile des Explorers einfügen, usw.)
    When the power of love overcomes the love of power, the world will know peace - Jimi Hendrix

  7. #7
    IV Newbie
    Join Date
    Jan 2018
    Location
    Germany
    Posts
    6
    Version
    IrfanView 4.51
    OS
    64-bit Win 10

    Default

    Okay, jetzt hat's "klick" bei mir gemacht und ich hab's hinbekommen.
    Ich habe von der Version 4.50 die "i_view64.ini" geöffnet und weil dort noch kein [Save] vorhanden war, habe ich das einfach ganz neu eingefügt, mit dem "SaveFormats=JPG|BMP|PNG|GIF|..." darunter.
    Das wurde so angenommen und jetzt wird beim Bilder abspeichern nur noch die kleine Auswahl angezeigt.

    Super, danke für deine Hilfe!

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •