Page 1 of 2 1 2 LastLast
Results 1 to 10 of 18

Thread: V4.25: Dialogfenster außerhalb des sichtbaren Bildschirms

  1. #1
    IV Newbie
    Join Date
    Jun 2009
    Location
    Bad Kreuznach
    Posts
    3
    Version
    IrfanView 4.25
    OS
    32-bit Win XP Pro SP3
    CPU Cores
    2

    Default V4.25: Dialogfenster außerhalb des sichtbaren Bildschirms

    Hallo,

    das Umbenennen der angzeigten Datei über F2 oder das Menü macht Probleme.

    Es klappt eine Weile ganz gut, nur bewegt sich das Dialogfenster bei jedem Aufruf ein Stück weiter nach links oben. Irgendwann ist es dann über 'Home', man kann es noch blind bedienen, aber es ist nicht mehr sichtbar.

    Betriebssystem jeweils XPP oder XPH, verschiedene Grafik- und Bildschirmkonfigurationen (es scheint damit nicht zusammenzuhängen); vielleicht eine Windowsfunktion, da dort ja Fenster auch nie da auftauchen, wo man sie gerade braucht oder erwartet :-)

    Viele Grüße,
    Bert

  2. #2
    Moderator Frank's Avatar
    Join Date
    Nov 2005
    Location
    Berlin, Germany
    Posts
    1,527
    Version
    IrfanView 4.38
    OS
    64-bit Win 7 Professional SP1
    CPU Cores
    2

    Default

    Hallo Bert,

    Willkommen im IrfanView Support Forum!

    Den von dir beschriebenen Effekt kann ich überhaupt nicht bestätigen!
    In puncto "Umbenennen" der angzeigten Datei über die Taste F2 oder über's Programm-Menü läuft bei mir alles akkurat!
    (Ich hab's soeben auf zwei Rechnern unter Windows XP Home SP3 ausprobiert! Weder die derzeit aktuelle Version 4.25 noch die Vorgängerversion 4.23 verhalten sich diesbezüglich fehlerhaft!)

    Welche Version von IrfanView soll denn davon betroffen sein?

    Du hast uns zwar verraten, welches Betriebssystem Du nutzt, aber im allgemeinem ist es immer besser, alle notwendigen Informationen zu haben!
    Es wäre also konsequent und nett, wenn Du deine Profildaten vervollständigst!
    __________________________________________________
    Die Möglichkeit zur Eingabe/Bearbeitung dieser Daten findest Du im Forum in der linken oberen Ecke unter: \Kontrollzentrum\Profil bearbeiten\!
    Dort kannst Du dein Betriebssystem (Windows-Version) sowie die verwendete IrfanView-Version eintragen!


    Um uns mit deiner Fehlermeldung zu überzeugen, mußt Du schon ein paar weitere Informationen/Indizien liefern!

  3. #3
    Power User Foxy's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Posts
    819
    Version
    IrfanView 4.25
    OS
    32-bit Win XP Pro SP3

    Default

    Kann ich nicht bestätigen. Der Dialog erscheint stets bildschirmzentriert, also exakt so, wie er programmiert wurde.
    »Und so, in eurer Verzweiflung, kommt ihr zu mir.«

    Texteditor EmEditor:
    Deutsche Sprachdatei (v7.01) für EmEditor Pro 7.02 (englisch)
    EmEditor Pro 8.06 (deutsch) | Deutsche Sprachdatei (v8) für EmEditor Pro 8.06 (englisch)
    Deutsche Sprachdatei (v9.16) für EmEditor Pro 9.17 (englisch)

  4. #4
    IV Newbie
    Join Date
    Jun 2009
    Location
    Bad Kreuznach
    Posts
    3
    Version
    IrfanView 4.25
    OS
    32-bit Win XP Pro SP3
    CPU Cores
    2

    Default

    Es ist definitiv ein Fehler im Programm.

    Es liegt am Parameter FileRename unter [WinPosition]. Hier stehen nach mehreren Aufrufen manchmal negative Koordinaten, unter welchen Umständen konnte ich noch nicht nachvollziehen. Offensichtlich gibt es Probleme mit dem Offset bei unorthodoxen Bildschirmaufteilungen, z.B. Taskleiste links etc. Ich behelfe mir jetzt, in dem ich den Eintrag manuell lösche, keine befriedigende Lösung, aber ich bin ja wohl der Einzige, dem dies widerfährt.

  5. #5
    Power User Foxy's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Posts
    819
    Version
    IrfanView 4.25
    OS
    32-bit Win XP Pro SP3

    Default

    Partiell kann ich das jetzt nachvollziehen. 'IrfanView' schreibt doch tatsächlich die letzte Dialogposition in die Konfiguration, sofern man den Dialog manuell verschiebt und dann per ”OK” schließt. Faszinierend.

    Bisher bekam ich das nicht zu sehen, da ich a) den Dialog nicht mit besagtem ”OK” schloß und b) meine Konfiguration zur Hauptzeit mit einem Schreibschutzattribut versehen ist.

    So wäre dann auch erklärlich, weshalb der Dialog irgendwann in den nicht sichtbaren Bereich abdriften kann.

    Daß aber der Dialog unter die Taskleiste rutscht, konnte ich, trotz aller Kraftanstrenungen, beim besten Willen nicht nachstellen.
    »Und so, in eurer Verzweiflung, kommt ihr zu mir.«

    Texteditor EmEditor:
    Deutsche Sprachdatei (v7.01) für EmEditor Pro 7.02 (englisch)
    EmEditor Pro 8.06 (deutsch) | Deutsche Sprachdatei (v8) für EmEditor Pro 8.06 (englisch)
    Deutsche Sprachdatei (v9.16) für EmEditor Pro 9.17 (englisch)

  6. #6
    Moderator Frank's Avatar
    Join Date
    Nov 2005
    Location
    Berlin, Germany
    Posts
    1,527
    Version
    IrfanView 4.38
    OS
    64-bit Win 7 Professional SP1
    CPU Cores
    2

    Default

    Nun denn, ... dann werde ich mal den Programmautor doch darauf hinweisen!

    Ob dies nun allerdings als Fehler zu werten ist, wenn man auf diese Weise das Dialogfenster verschieben kann, bleibt dahingestellt! Was dem einem ein Dorn im Auge ist, ist für den anderen eine belanglose Sache bzw. für den Dritten schon wieder ein nützliches Feature!

    Denn mit einer solchen Funktionseigenschaft ist man immerhin auch in der Lage, diesen Dialog an eine gewünschte Stelle des Bildschirms zu verschieben, wo die Sicht auf's Bild am wenigsten gestört wird!

    Das einzigste (was aus meiner Sicht gewährleistet werden müßte) wäre, daß sich das Dialogfenster immer innerhalb der Bildschirmkoordinaten befindet!


    ... mal sehen, was Irfan Skiljan antwortet!
    Last edited by Frank; 26.09.2009 at 02:59 PM.

  7. #7
    Moderator Frank's Avatar
    Join Date
    Nov 2005
    Location
    Berlin, Germany
    Posts
    1,527
    Version
    IrfanView 4.38
    OS
    64-bit Win 7 Professional SP1
    CPU Cores
    2

    Default

    Irfan schrieb in seiner EMail:

    Das war ein Fehler in einer alten Version, nicht in 4.25!
    Und nur dann, wenn die Taskbar oben ist.
    ---
    Lösung in diesem Fall:
    Installation von IrfanView V4.25!
    Beim Drüber-Installieren von IrfanView 4.25 auf eine Vorgängerversion
    vorher die INI-Datei löschen ODER die INI-Zeile mit "FileRename=" in der Sektion [WinPosition])!
    meine Meinung dazu:
    • Um irgendwelche Fehler mit der Installation zu vermeiden, vor der Installation der aktuellsten Version zuerst immer die alte Version komplett deinstallieren!

  8. #8
    IV Newbie
    Join Date
    Jun 2009
    Location
    Bad Kreuznach
    Posts
    3
    Version
    IrfanView 4.25
    OS
    32-bit Win XP Pro SP3
    CPU Cores
    2

    Default ?

    Erst "kein Fehler", jetzt "behoben" ?

    Sorry, aber irgendwie bin ich hier im falschen Forum.

    IrfanView erzeugt diesen Eintrag in der INI ja selbst, und das auch in einer nackten, unschuldigen neuesten Version.

    Geht es hier um Fehlerbereinigung oder um Unterhaltung?

    Es ist so ein tolles Programm, das hat diesen Umgang nicht verdient.

  9. #9
    Power User Foxy's Avatar
    Join Date
    Aug 2007
    Posts
    819
    Version
    IrfanView 4.25
    OS
    32-bit Win XP Pro SP3

    Default

    Vielleicht könnte es lohnen, schaut der gute Herr Skiljan noch einmal ganz genau hin. Unumstößlicher Fakt ist, die Version 4.25 schreibt den Eintrag ”FileRename” in die Konfiguration.

    Theoretisch ist es also möglich, daß, aus welchem Grund auch immer, die Positionsangaben zur Dialogdarstellung einen Wert annehmen, welcher in einem Bereich angesiedelt ist, der von einer am oberen Bildschirmrand plazierten Taskleiste überdeckt wird. Die Fehlermeldung des Themeninitiators ist hierfür der beste Beweis.

    Kann man das wirklich als „Behoben“ titulieren?
    »Und so, in eurer Verzweiflung, kommt ihr zu mir.«

    Texteditor EmEditor:
    Deutsche Sprachdatei (v7.01) für EmEditor Pro 7.02 (englisch)
    EmEditor Pro 8.06 (deutsch) | Deutsche Sprachdatei (v8) für EmEditor Pro 8.06 (englisch)
    Deutsche Sprachdatei (v9.16) für EmEditor Pro 9.17 (englisch)

  10. #10
    Multiple User WeBu's Avatar
    Join Date
    Nov 2008
    Posts
    208
    Version
    IrfanView 4.25
    OS
    Win XP Pro SP2
    CPU Cores
    1

    Default

    Kann man das wirklich als „Behoben“ titulieren?
    Ja. Es ist kein Fehler, daß er die Dialog-Position in die INI schreibt, sondern Feature. Sehr wohl war es ein Fehler, wenn er dort etwas falsches reinschreibt, welches evtl. Taskleisten nicht berücksichtigt, aber das ist ja nun behoben!
    Wenn Windows die Antwort ist, wie blöd war dann die Frage?
    Windows ist nicht die Antwort, sondern die Frage!
    Und Nein lautet die Antwort!

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •