Page 2 of 2 FirstFirst 1 2
Results 11 to 18 of 18

Thread: Button zum Scannen in Symbolleiste

  1. #11
    Moderator
    Join Date
    Aug 2007
    Location
    Germany
    Posts
    855
    Version
    IrfanView 4.51
    OS
    64-bit Win 10
    CPU Cores
    8

    Default

    @Frank: paßt zwar nicht ganz zum Thema, aber gerade Übersicht ist etwas sehr perönliches. Und ich habe mich bei der Version 4.25 gewundert, warum das Zoomen jenseits der 100% so langsam ist, habe ich doch die Resample-Funktion in den Optionen abgeschaltet. Im Menü "Ansicht / Anzeigeoptionen (Fenster)" hatte ich die beiden Resample-Häkchen nicht gesehen.

    Wenn das Programm klein sein und bleiben soll, dann wird Irfan irgendwann anfangen müssen, die Funktionen in Module auszulagern, so daß man nur die Module installiert, die man braucht. Es gibt einige Punkte, die ich zum Beispiel nie nutze: Schärfen, rote Augen korrigieren, Palette anzeigen, Effekte oder Panorama, um nur ein paar zu nennen.

    Aber klar, IrfanView ist richtig gut, ich weiß gar nicht, seit wievielen Jahren das auf meinem Rechner läuft...

    Gruß, Nils.

  2. #12
    Multiple User WeBu's Avatar
    Join Date
    Nov 2008
    Posts
    208
    Version
    IrfanView 4.25
    OS
    Win XP Pro SP2
    CPU Cores
    1

    Default

    @Frank: paßt zwar nicht ganz zum Thema, aber gerade Übersicht ist etwas sehr perönliches.
    Genau DAS ist es, etwas sehr persönliches! Und daher sind auch die Punkte, die man gerne als Buttons hätte, etwas sehr persönliches und nichts, was ein Irfan, webu oder Frank für ein paar Millionen Nutzer auf der Welt entcheiden sollten.

    AutoCAD® und Microsoft Office sind ausgewachsene kommerzielle Programme mit weit gefächerten und allumfassenden Einsatzbereichen!
    Sie haben eines aber mit IV gemeinsam: eine recht hohe Verbreitung! Und: mit den beiden erwähnten habe ich nur zwei von sehr vielen Programmen genannt, die frei konfigurierbare Buttons haben!

    Da hilft es wirklich nicht, alles und jede Option/Funktion frei konfigurierbar zu machen!
    ...
    Wenn es dir um (scheinbar) bessere Konfigurierbarkeit und um Optionen und Formate en masse geht, warum nutzt Du dann nicht das Monster XnView?
    Jetzt schießt Du mächtig über das Ziel unseres aktuellen Beispiels hinaus, denn es geht nicht um "bessere Konfigurierbarkeit und um Optionen und Formate en masse". Hier geht es darum, daß das bestehende Konfigurationsteil "Einstellungen -> Symbolleiste" einfach mehr Punkte bekommt, damit jeder seine perönlichen Buttons einfach selbst setzen kann. Und "mehr Punkte" übersetze ich als Programmierer der Einfachheit halber mit "alle Menüpunkte", dann dann habe ich Ruhe und allen ist geholfen! Selbstverständlich wären nicht alle Punkte auch gleich als Button aktiviert. Dann leidet auch keinerlei Übersichtlichkeit!

    Ich denke schon, daß es hilfreich wäre!
    Je mehr Rückmeldungen kämen, umso mehr Anhaltspunkte hätte man ...
    Nein, wenn es zu wenig Rückmeldungen sind, ist es nicht mehr repräsentativ und wenn es zuviele sind (da könnten ja bei globalem Aufruf zig tausend User-Infos zusammenkommen), würde ich es als Programmierer nicht mehr auswerten wollen.

    Zum aktuellen Zeitpunkt sind gerade mal sieben Buttons in meiner Leiste, alle anderen, aktuell konfigurierbaren, sind für mich unbrauchbar und die etwa zehn Punkte, die ich brauchen würde, fehlen leider, weil nicht anwählbar! Auch von den von Dir ausgewählten sind nur zwei für mich spannende dabei!

    Du siehst, das alles ist sehr persönlich und subjektiv!
    Wenn Windows die Antwort ist, wie blöd war dann die Frage?
    Windows ist nicht die Antwort, sondern die Frage!
    Und Nein lautet die Antwort!

  3. #13
    Moderator
    Join Date
    Aug 2007
    Location
    Germany
    Posts
    855
    Version
    IrfanView 4.51
    OS
    64-bit Win 10
    CPU Cores
    8

    Default

    @WeBu: Irfan ist der Entwickler und er wird letztlich entscheiden, was er programmiert und was nicht. Da er das Programm aus eigenem Anreiz entwickelt hat und nicht dafür bezahlt wird, darf er das natürlich auch.

  4. #14
    Multiple User WeBu's Avatar
    Join Date
    Nov 2008
    Posts
    208
    Version
    IrfanView 4.25
    OS
    Win XP Pro SP2
    CPU Cores
    1

    Default

    Quote Originally Posted by derniwi View Post
    @WeBu: Irfan ist der Entwickler und er wird letztlich entscheiden, was er programmiert und was nicht. Da er das Programm aus eigenem Anreiz entwickelt hat und nicht dafür bezahlt wird, darf er das natürlich auch.
    Das gilt für uns alle Programmierer, aber das meiste, was ich einbaue, baue ich nicht für mich sondern für andere ein, glaube mir! Das war schon immer so und je breiter ich eine Lösung ansetze, um so weniger bekomme ich hinterher "ich hätte aber lieber das gehabt, als das, was jetzt drin ist!" Meist macht diese Breite genausoviel Arbeit wie eine Auswahl und da ist es mir schon lieber, wenn ich nicht entscheiden muss, wem ich was vorenthalte!
    Wenn Windows die Antwort ist, wie blöd war dann die Frage?
    Windows ist nicht die Antwort, sondern die Frage!
    Und Nein lautet die Antwort!

  5. #15

    Default

    Quote Originally Posted by Frank View Post
    Hierbei ist Vorsicht geboten!
    Denn zuviel Individualität könnte die ganze Sache unübersichtlich machen!
    Und Übersichtlichkeit ist nun 'mal eine oberste Prämisse bei IrfanView!


    Aus meiner Sicht kämen für einen seperaten Button nur folgende (weitere) Funktionen in Frage:
    • Öffnen mit externen Editor
    • Scannen/Batch-Scannen...
    • Größe ändern...
    • Multimedia Payer starten (Plugin)
    • Originalgröße/Autozoom/Vollbild


    Was haltet ihr davon?


    (Bei mindestens zwei dieser Funktionen würde sich der Wunsch nach einem seperatem Button aber mit Sicherheit von selbst erledigen, weil halt manche Funktion in IrfanView an die Existenz notwendiger Plugins gebunden ist! Und diese sind eben nicht zwangsläufig von Anfang an dabei... !)
    Hab' eben einen Thread gestartet, in dem ich den Wunsch für einen Button zur Größenänderung der Darstellung äußerte. Dass dies hier schon mal geäußert wurde, hatte ich noch nicht gelesen, belegt aber, dass mein Wunsch so verkehrt nicht ist

  6. #16
    IV Beginner
    Join Date
    Aug 2011
    Posts
    57
    Version
    IrfanView 4.38
    OS
    64-bit Win 7 Professional SP1
    CPU Cores
    8

    Default

    Hallo,
    ich vermisse den Button

    "Speichern",

    den Button "Speichern als" hingegen benutze ich sehr selten, weil dieser die Datei nicht im aktuellen Verzeichnis ablegt.

    Viele Grüße
    Last edited by Marti; 16.10.2011 at 04:34 PM.

  7. #17
    IV Beginner
    Join Date
    Aug 2011
    Posts
    57
    Version
    IrfanView 4.38
    OS
    64-bit Win 7 Professional SP1
    CPU Cores
    8

    Default

    Hallo,
    ich wünsche mir einen Button zum direkten manipulieren des ausgewählten Bereiches, z.b:

    Bild -> Effekte -> Explosion

    da ich diesen Effekt oft zum Unkenntlich machen eines Bereiches benötige.
    IrfanView ist klasse, bestimmte zusätzliche Kleinigkeiten würden die Usability bestimmt noch verbessern.


    Viele Grüße
    Marti

  8. #18
    IV Newbie
    Join Date
    Jan 2015
    Posts
    2
    OS
    64-bit Win 7 Professional SP1
    CPU Cores
    8

    Default

    Hallo,

    Seit dieser Konversation ist viel Zeit vergangen, und viele neue Versionen kamen heraus. Das Problem blieb: eine Schaltfläche für Scannen fehlt. Bei so wenigen Schaltfläche würde die Übersicht mit einigen zusätzlichen Schaltflächen nicht leiden !

    Gewiss gibt es dafür das unveränderbare Shortcut <CTRL><SHIFT><A>. Bei mehr als 100 installierten Programmen kann ich mir jedoch nur ganz wenige Shortcuts merken, zudem braucht es trotzdem noch einen Mausklick bis zum Scanner-Fenster. Übers Menü sind es 3 Klicks, da klickt man schnell aufs Falsche.

    Zusätzlich funktioniert bei mir das Batch-Scannen nicht richtig: nach jedem Scan erscheint wieder IrfanView anstatt der Scanner-Oberfläche fürs nächste Bild. Das ist sehr mühsam.

    Übrigens ist die Anpassung der Symbolleiste durch den Benützer heute Standard. Nicht nur bei teurer Software, sondern auch z.B. bei XnView (Freeware, direkter Konkurrent von IrfanView) oder das günstige Paint Shop Pro.

    Beste Grüsse
    < Dubas >

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •