Results 1 to 6 of 6

Thread: Problem beim Erstellen einer Mehrseitige Tiff

  1. #1
    IV Newbie
    Join Date
    Aug 2010
    Posts
    4
    Version
    IrfanView 4.27
    OS
    32-bit Win 7
    CPU Cores
    2

    Default Problem beim Erstellen einer Mehrseitige Tiff

    Hallo zusammen,

    ich bin Architekt und habe eine Menge Pläne die auch mal über das Format A0 hinaus gehen. Diese Pläne liegen alle Digital als Tif auf meinem Rechnen. Nun möchte ich aus diesen Multi-Tiff´s erstellen.

    Grundsätlich habe ich kein Problem damit diese zu erstellen nur habe ich das Problem, dass ich nach dem Umwandeln die Fehlermeldung "Dekodierungsfehler" bekomme.

    Warum diese Fehlermeldung kommt kann ich momentan nicht sagen und ich bin ehrlich gesagt schon am verzeifeln.

    Kann mir einer Helfen und sagen was ich Falsch mache? Weil für mich ist es nicht ganz nachvollziehbar, dass ich eine Datei die mit Irfanview erstellt wurde dann im Irfanview nicht geöffnet bekomme zusätzlich zu einer Fehlermeldung.

    Komisch ist außerdem, dass es mal geht und mal wieder nicht. Gerade habe ich einen erneuten Versuch gestartet wo er mir die Datei erstellt hat allerdings ab dem 4 Einzelbild nur noch S/W ausgegeben hat. Die pläne sind alle in Farbe.

    Danke für Eure Hilfe!

    Viele Grüße

    Thomas

  2. #2
    IV Newbie
    Join Date
    Aug 2010
    Posts
    4
    Version
    IrfanView 4.27
    OS
    32-bit Win 7
    CPU Cores
    2

    Default

    Hallo zusammen,

    hat keiner eine Idee womit das zu tun haben kann bzw. was da nicht stimmt?

    Danke und Grüße

  3. #3
    Plugin Author
    Join Date
    Jun 2007
    Posts
    341
    OS
    Win 7 Professional SP1

    Default

    Das wird man nur untersuchen können, wenn Du eine entsprechende Datei bereitstellst.
    A0 klingt natürlich nach sehr grossen TIFFs (je nach Auflösung). Normale TIFFs haben nur 32bit Offsets, da kann es schon mal zu einem überlauf kommen.

    Alternativ schon mal versucht ein Multipage PDF zu erstellen?

  4. #4
    IV Newbie
    Join Date
    Aug 2010
    Posts
    4
    Version
    IrfanView 4.27
    OS
    32-bit Win 7
    CPU Cores
    2

    Default

    Hallo impdf,

    danke für deine Antwort. Und ja, Du hast recht. Die Tiff´s in A0 (oder größer) sind alle mit 200 dpi und 256 Farben eingescannt. Mit LZW komme ich da noch auf beachtliche 12-13 MB pro Tiff. Unkompremiert liegen wir bei ca. 40-50 MB. Multi-PDF klappt soweit ganz gut. Allerdings habe ich hier die Herausforderung, dass ich ein Programm zum verwalten der Tiff´s nutze. Es ist leider schon etwas älter und arbeitet nur mit Tiff´s. Eine neue Version kostet ein haufen Geld. Daher der ganze "Aufwand" mit Irfanview.

    Habe es nun geschafft ein ordentliches Ergebniss zu erreichen. Wenn ich maximal 5 Tiff´s in eine Datei packe klappt es ganz gut.

    Hier nun gleich eine weitere Frage an Euch alle.

    Irfanview kann ja über Commandline gesteuert werden.

    Hoffe mir kann einer dabei helfen, eine Automatisierung zu bekommen die in einem bestimmten Ordner alle Unterordner durchsucht und die enthaltenen Tiff´s in den Unterordnern in Packete packt die maximal 5 Tiff´s enthalten. Wenn keine 5 Tiff´s mehr vorhanden sind dann die restlichen in eine multi tiff.

    Geht das? Wenn ja wie? Ich habe schon ein wenig im Forum geschaut aber irgendwie nix verstanden :-( Mit Technik habe ich leider nicht viel zu tun.

    Danke und Viele Grüße

  5. #5
    IV Newbie
    Join Date
    Aug 2010
    Posts
    4
    Version
    IrfanView 4.27
    OS
    32-bit Win 7
    CPU Cores
    2

    Question

    Hallo zusammen,

    kann mir keiner bei dem Thema behilflich sein? Komme einfach nicht klar mit diesem Thema.

    Wäre echt nett wenn mir jemand dabei Helfen kann.

    Grüße

  6. #6
    Moderator Frank's Avatar
    Join Date
    Nov 2005
    Location
    Berlin, Germany
    Posts
    1,527
    Version
    IrfanView 4.38
    OS
    64-bit Win 7 Professional SP1
    CPU Cores
    2

    Default

    Hallo Thomas,

    Nehme doch den denkbar einfachsten Weg! Schreib' dem Programmautor Irfan Skiljan eine EMail, verweise ihn auf dieses Thema und schildere notfalls detailiert dein Anliegen!

    Wenn Du IrfanView als Architekt nutzt und es (als kommerzieller Nutzer) dann sicherlich auch schon seit Ewigkeiten registriert hast, dann brauchst Du überhaupt keine Berührungsängste damit zu haben, Antworten aus erster Hand zu erfragen! Irfan Skiljan ist ein ziemlich taffer und korrekter Programmentwickler, welcher durchaus persönlichen Support gegenüber zahlenden (und auch nicht zahlenden) Usern bietet!


    mfG
    Frank

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •