Results 1 to 6 of 6

Thread: IrfanView in einer Anwendung nutzen

  1. #1
    IV Newbie
    Join Date
    Jul 2011
    Posts
    2

    Default IrfanView in einer Anwendung nutzen

    Hallo,

    ich experimentiere schon seit einiger Zeit, wie ich IrfanView in einer selbst programmierten Anwendung zur Dokumentenverwaltung als universellen Viewer nutzen kann.
    Eine wirklich befriedigende Lösung habe ich bis jetzt noch nicht gefunden.

    Nun bin ich auf den Dateimanager IDosWin gestoßen, der IrfanView zum Betrachten all der Grafikformate nutzt, die der integrierte Viewer nicht anzeigen kann.
    Die exotischeren Dateiformate (wie z.B. SFF) werden aber trotzdem innerhalb des Programmfesnters von IDosWin angezeigt.

    Ich frage mich: wie funktioniert

    Das einzige, was ich mit dem ProcessExplorer herausgefunden habe ist, dass i_view32.exe mit dem Parameter /hidden von IDosWin gestartet wird.
    Nur: wie kann das Programm die Kommunikation mit IrfanView steuern und wie können die Dokumente, die ja wohl von IrfanView gerendert werden, in einem anderen Programmfenster angezeigt werden?

    Oder gibt es inzwischen doch eine IrfanView API???

    Gruße, Lutz

  2. #2
    Administrator
    Join Date
    May 2007
    Location
    Near Munich, Germany
    Posts
    894
    Version
    IrfanView 4.33
    OS
    64-bit Linux Distribution
    CPU Cores
    8

    Default

    Hallo Lutz,

    am besten den Entwickler von IDosWin mal kontaktieren, oder - was sicherlich schneller geht - Irfan eine Mail schreiben.

    Eine AP Schnittstelle gibt es "öffentlich" zumindest meines Wissens nach nicht!

    Stefan

  3. #3
    Plugin Author
    Join Date
    Jun 2007
    Posts
    341
    OS
    Win 7 Professional SP1

    Default

    Vermutlich wird er Irfanview die Bilder in eine temporäre BMP oder PNG konvertieren lassen und diese anzeigen...
    Genauso wie es Irfanview mit PS und PDF Dateien über ghostscript auch macht.

  4. #4
    Plugin Author
    Join Date
    Jun 2007
    Posts
    341
    OS
    Win 7 Professional SP1

    Default

    Man sollte auch noch darauf hinweisen, dass die Benutzung von Irfanview aus einem kommerziellen Programm heraus sicher gegen die Lizenz verstösst. Und selbst bei Freeware würde ich Irfan zumindest einmal fragen.

  5. #5
    IV Newbie
    Join Date
    Jul 2011
    Posts
    2

    Default

    Irfan hat mir den Tip gegeben, das Problem mit Hilfe von /clipcopy zu lösen.
    Die Lösung ist einfach, elegant und schnell. Dass das Clipboard dabei verändert wird - damit kann ich leben.

  6. #6
    Administrator
    Join Date
    May 2007
    Location
    Near Munich, Germany
    Posts
    894
    Version
    IrfanView 4.33
    OS
    64-bit Linux Distribution
    CPU Cores
    8

    Default

    Und wenn es nur um das reine, schnelle Konvertieren von möglichst vielen Bildformaten geht, kann man auch noch auf andere Bibliotheken zurückgreifen, zum Beispiel:

    http://www.imagemagick.org/script/index.php

    Stefan

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •