Results 1 to 9 of 9

Thread: "Decode Error" unterdrücken

  1. #1

    Default "Decode Error" unterdrücken

    Hallo,
    ich kann in der Slideshow Fehlermeldungen unterdrücken, wenn sich bspw. eine .pdf im Ordner befindet wird kein "Decode Error" gemeldet. Optional auch mit /silent in cmd oder per Verknüpfung möglich.

    Wenn ich aber ein Bild direkt im Ordner mit Infraview öffne und mich dann durchscrolle undzufällig auf die .pdf treffe gibts nen "Decode Error". Wie unterdrück ich den?

    Danke Danke

  2. #2
    Moderator Frank's Avatar
    Join Date
    Nov 2005
    Location
    Berlin, Germany
    Posts
    1,527
    Version
    IrfanView 4.38
    OS
    64-bit Win 7 Professional SP1
    CPU Cores
    2

    Default

    Hallo rhklein,

    Es gibt zwei Methoden, die Fehlermeldung "Decode Error" zu unterbinden!

    1.) Verbiete dem Programm IrfanView, PDF-Dateien zu öffnen!

    siehe: \Optionen\Einstellungen...\Erweiterungen\

    (Klicke auf's Bild, um es zu vergrößern!)

    Deaktiviere dazu die Verknüpfung mit dem PDF-Format!
    (Siehe auch die Themen "Textdatei / *.txt - Anzeige deaktivieren", "adobe acrobat" und "Verhindern von PDF-Anzeige"!)

    2.) Ermögliche dem Programm IrfanView, PDF-Dateien vernünftig zu öffnen!

    Hierzu ist es notwendig, Ghostscript und das Postscript-Plugin zu installieren!

    siehe:
    http://www.irfanview.com/
    http://www.irfanview.com/main_formats.htm




    Das Postscript-Plugin findest Du auf der IrfanView-Pluginseite!
    Ghostscript (als externes Programm) findest Du wie nachfolgend beschrieben!

    siehe:
    http://sourceforge.net/projects/ghostscript/
    http://sourceforge.net/projects/ghos...20Ghostscript/
    Und da IrfanView eine 32bit-Anwendung ist, sollte in jedem Fall (auch bei einem 64bit-Betriebssystem) die 32bit-Version von Ghostscript installiert werden! (Nimm eine GPL Ghostscript-Variante nach dem Muster → "gsxxxw32.exe"!)


    mfG
    Frank

  3. #3

    Default

    Hi,
    perfekt. funktioniert.

    Danke für die ausfühlriche Antwort. Hab das .pdf script installiert und läuft wunderbar.

  4. #4

    Default

    Nächstes Problem, kann ich den Error bei korruptem .jpg fileheader unterdrücken, wenn ich durch den ordner scrolle?
    Click image for larger version. 

Name:	corrupotfilehead.png 
Views:	292 
Size:	41.2 KB 
ID:	3159

    Danke

  5. #5
    Administrator
    Join Date
    May 2007
    Location
    Near Munich, Germany
    Posts
    895
    Version
    IrfanView 4.33
    OS
    64-bit Linux Distribution
    CPU Cores
    8

    Default

    Hi,

    die interessanten Stellen sind leider gefärbt: Ist die Datei denn wirklich "kaputt" -> oder gibt es im Ordnernamen irgendwelche speziellen Sonderzeichen?

    [Dann kann das EInschalten des Unicode- Plugins eventuell helfen, was aber auch wieder Probleme mit sich ziehen kann...]

    Stefan

  6. #6

    Default

    Hallo,
    die Datei ist kaputt, kann mit keinem Programm geöffnet werden. Ich kann die kaputte Datei auch nicht per "insert image" hier hochladen.

    Ich weiss, es ist vielleicht ein etwas ungewöhnliches Problem...wer hat schon kaputte .jpgs auf der Platte...aber ich habe öfter buntgemischte Bildsammlungen aus dem Internet, wo öfter ne korrupte Datei dabei ist. Das nervt..

  7. #7
    Moderator Frank's Avatar
    Join Date
    Nov 2005
    Location
    Berlin, Germany
    Posts
    1,527
    Version
    IrfanView 4.38
    OS
    64-bit Win 7 Professional SP1
    CPU Cores
    2

    Default

    Hallo rhklein,

    Die Stichwörter für die Forumsuche lauten hierfür "can't read file header", "file header" und so ähnlich!
    Les' dich in den entsprechenden Themen ein wenig rein! (Vielleicht hilft es etwas weiter ... !)
    (Und falls Du doch eine Datei ins Forum hochladen willst, dann zippe diese vorher! Denn das klappt!)

    Ansonsten finde ich es schon absolut normal, daß IrfanView Fehlermeldungen liefert, wenn versucht wird, defekte Dateien zu öffnen!
    Wie reagieren denn andere gängige Bildbetrachtungsprogramme auf derartige Daten? Kommt dort 'ne Meldung oder nicht?
    (Eventuell würde es helfen, deratige Dateien erst einmal aufzuspüren und dann gnadenlos zu löschen! Welche Größe in KB haben denn für gewöhnlich solche Dateien bei dir?)


    mfG
    Frank

  8. #8

    Default

    Mach ich.
    Jedes andere Programm spuckt natürlich auch ne Fehlermeldung aus.
    Dachte nur weil Irfanview so "customisierbar" ist, gibts da bestimmt irgendwo nen Häkchen, das ich übersehen habe.

    Aber korrupte Dateien vorher löschen ist in dem Fall genau so gut.


    Danke nochmal für die schnelle Hilfe.

  9. #9
    Moderator Frank's Avatar
    Join Date
    Nov 2005
    Location
    Berlin, Germany
    Posts
    1,527
    Version
    IrfanView 4.38
    OS
    64-bit Win 7 Professional SP1
    CPU Cores
    2

    Default

    Quote Originally Posted by rhklein View Post
    ... Danke nochmal für die schnelle Hilfe.
    Keine Ursache!


    mfG
    Frank
    ___________________________________
    PS: Nochmal ein kleiner Hinweis zum Thema PDF. Da Du nach eigener Aussage jetzt bereits auch Ghostscript installiert hast, empfehle ich dir, ergänzend auch noch FreePDF zu installieren! (Dieses Programm benötigt ebenso Ghostscript!) Damit hättest Du dann (meiner Meinung nach) einen äußerst verständlichen und leicht zu bedienenden PDF-Printer auf deinem Rechner! (Als Freeware!) Und könntest dann prinzipiell aus nahezu allen Anwendungen (welche eine Druckfunktion besitzen) PDF-Dokumente erstellen!

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •