Ich habe gestern eine Erfahrung gemacht.
Beim Umbennen via Batch und dem Plugin Thumbnails
habe ich immer mehr Bilder angezeigt bekommen, als ich in der Thumbnailvorschau sehen konnte.
zb 8 Fotos -
Wenn ich nun batchen wollte wurden mir 12 Fotos gelistet - sie liessen sich auch umbennen - jedenfalls flutschte der Vorgang so, als täte er auch die anderen nicht gezeigten Dateien umennen.
Tat Irfan aber nicht - und wenn ich wieder in die Thumbnails ging, waren wieder nur 8 Fotos zu sehen.

Komisch dachte ich - ich habe doch nur 8 Fotos, wieso hat Irfan nun 12 Fotos umbenannt?

Bis mir einfiel, dass es mit den USBs anfangs ein Kuddelmuddel war, unter Windows 7 die Sicherheitseinstellungen für sämtliche Dateien gleich zu halten.

Gedacht getan - die gesamte Platte noch einmal die Sicherheitseinstellungen über die gesamte Platte ändern... der nicht angezeigte Ordner wurde von mir zuvor auf die Einstellungen überprüft.
Danach konnte ich auch zuvor nicht gesehene, aber von Irfan bearbeitete Dateien wieder sehen.

Ich möchte mal sagen: Das ist gut, das Irfan diese nicht für alle Augen gedachte Fotos im batchprozess anzeigt, denn sonst hätte ich nicht bemerkt, das da noch Dateien sind, die mir nicht in der Thumbnailvorschau angezeigt wurden, wohl aber im Batchprozess - es ist eigenartig - aber gut. Denn über die Jahre vergisst man schon mal, welche Bilder am gleichen Standtort gemacht wurden.